Hintertupfing

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintertupfing ist der größte Ort im Königreich Bayern. Hintertupfing liegt ca. 3km nordöstlich von Tupfing. Jeder kennt mindestens einen Hintertupfinger. Seltener hört man auch die amtlich korrekte Ortsbezeichnung Hintertupfing an der Brezel, wobei Ursprung, Verlauf und Mündungsfluss der Bezel genauso unbekannt wie die Lage Hintertupfings sind.

Bevölkerung

Genaues ist über die Bevölkerungszahl zwar nicht bekannt, aber dennoch kommt scheinbar jeder Dörfler aus dieser Metropole, wie aus folgendem oft gehörten Dialog hervorgeht:

Sepp: "Wo kimmstn du her?"
Xaver: "Aus Kleinniederaudorf/Reichertshofen/Gschwerldorf/Augschbuag/Hinterkuahdorf/Niederbrunzbach."
Sepp: "Aha, oiso aus Hintadubfing."

Wirtschaft

Da zwar jeder Hintertupfing kennt, aber seltsamerweise noch nie jemand dort gewesen zu sein scheint, kann man über die Wirtschaftszweige nur spekulieren. Von der ländlich geprägte Metropole ist des öfteren zu hören, dass dort intensiv Viehwirtschaft betrieben wird ("Es hobts doch in Hintadubfing eh bloß Bauanhöf!") und jede/r/s Betrieb/Person/sonstirgendwas, dessen Standort unbekannt ist, dort angesiedelt ist:

Hans: "Du Doni, woaßt du, wo die Schreinerei XY stäht/de Zenze letzts Johr hizog'n is/as Weiße Haus is?"
Doni: "Woaß i ned... iagndwo in Hintadubfing."

Siehe auch: