Gesamtlänge von allem

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 20.07.2015

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: Netter Ansatz, da geht aber noch mehr!

Die Gesamtlänge von allem wird mit Ϟ abgekürzt, ihre Maßeinheit ist ∞m, das sind Unendlichillionen Meter. Die Maßeinheit wurde von Kevin G. entdeckt, der von Cindy in einer Kneipe gefragt wurde: "Ey, wie lang ist dein Schwanz?" Daraufhin hatte Kevin einen Geistesblitz und sagte: "Ey, Bitch, guck mal da hinten den Typ, ne? Von dem zu mir und von dem zu dem Typen da drüben und überhaupt von New York nach L.A. und so wenn du das alles zusammenrechnest, kommst du auf mein Schwanzlänge!" Ein danebensitzender Mathematiker hatte die Konversation mitbekommen und stellte zwei Wochen später auf der WNK (Welt-Nerd-Konferenz) das Prinzip der "Gesamtlänge von allem" vor, wofür er ein Preisgeld in Höhe von 20 Millionen Euro erhielt. Kevin erhielt nichts von dem Geld, ist mittlerweile aber mit Cindy verheiratet und bezieht Hartz IV.

Berechnung

Die Berechnung erfolgt nach folgender Formel (x: beliebiger Punkt; n: Distanz zum unmittelbar nächsten Punkt):

Ϟ = (x1 + x2 + x3 + ... + xn)n

Beispiele