Falen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ivan.jpg

Falen, die - Volk und Landschaft zwischen Holland und Litauen

Ausbreitung und Teilung

Ursprünglich besiedelten die Falen das Gebiet zwischen Holland und Litauen. Auf Grund von Meinungsverschiedenheiten bezüglich der richtigen Zubereitung von Pickert zersplittern sich die Falen jedoch nach und nach in zahlreiche kleine Stämme und Sippschaften. In Holland bedeutet das Wort: FALEN soviel wie: schiefgehen, missraten. Wenn der Pickert "faliert", ist er missraten.

Zuerst teilten sich die Falen auf in die Westfalen, die Ostfalen und die Südfalen. In den Norden trauten sich die Falen nicht, weil hier Helgoland liegt.

Die Westfalen teilten sich wiederum auf in die Ostwestfalen, die Ostostfalen und die Nordostfalen – und so ging es immer weiter. Momentan gibt es 132 Falen-Gebiete, deren Namensgebung sich an den derzeit bekannten 20 Himmelsrichtungen orientieren. Der jüngste Stamm existiert erst seit dem Jahre 1998 und nennt sich Südsüdwestnordwestostfalen.

Du willst mehr? Hauptartikel: Falen (Geografie)


Die größten Stämme

Die Karte von Falen (anklicken, damit man was erkennen kann)