Erscheinung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Erscheinung kommt aus den Deutschen und ist eine neuartige Erscheinung. Sie ist weiblich, weil "die" Erscheinung und der Plural von Erscheinung ist Erscheinungen.

Arten und Ursachen

Erscheinungen weisen verschiedene Arten auf. Hier ein paar:

Halluzination

Diese Art wird beispielsweise durch den Konsum von Marihuana, Bier und Arschhaaren oder durch das Einnehmen von chemischen Medikamenten ausgelöst. Manche Menschen setzen ganz bewusst eine Halluzination voraus. Die Erscheinungen sind rosa Elefanten und das Sehen von arbeitenden Politikern und Hartz IV-Empfängern.

Schlag auf den Hinterkopf

Erhalten oft kleine Kinder oder erwachsene Kinder. Die Methode soll dem Geschlagenen sein Erinnerungsvermögen aufbessern, was dazu führt, dass sich das Kind besser konzentrieren kann und nun die Erscheinung hat, sich an Dinge erinnern zu können.

Anti-Erscheinung

Eine Anti-Erscheinung wird ausgelöst durch die Zufuhr von Sauerstoff, durch jene Erscheinungen entzogen werden. Diese Art der Erscheinung kann für den Betroffenen sehr erschreckend sein.

Erscheinung von Personen

Auch Personen können plötzlich erscheinen.

So ist das plötzliche Erscheinen der Freudin nichts mysteriöses, während man selbst bei einem Geschlechtsakt mit einer anderen Person ist, sondern eine völlig normale Erscheinung. Allerdings gehört diese Erscheinung zu den unangenehmen Situationen und wird auch so empfunden: Unangenehm.

Die weitaus peinlichere Variante ist die Erscheinung von Frauen, die sich selbst als Mutter bezeichnen. Sie tauchen in allen möglichen Situationen auf. Egal ob beim gemeinschaftlichen Spieleabend mit seinen Freunden oder beim Briefmarkenbewundern mit seiner eigenen Freundin oder Freund.

Zitate

  • "Ich erschien, ich sah, ich siegte", Caesar
  • "Die Zeit ist erschienen", Gott
  • "Er fuhr Ford und erschien mit dem Zug zurück", Schlaumeier
  • "Oh ja, ich bin erschienen", Paris Hilton in "One NITE in Paris"