Entdecker

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Entdecker ist eine Person, die gerne lauter Sachen entdeckt.

Formen des Entdeckers

Christoph Kulumbus-Entdecker

Christoph Kolumbus-Entdecker sind meistens Leute, die von sich aus etwas entdecken, was schon Millionen Leute vor einem kannten.
Benannt wurde dieser Entdeckerform nach Christoph Kolumbus, der Amerika in dem Glauben entdeckte, er sei der erste gewesen. War er nicht, es waren die Wikinger der Nordsee.

Hingucker

Etwas entdecken heißt allerdings auch, mit den Augen etwas zu sehen, wenn man zum Beispiel etwas suchte. Synonyme sind in diesem Fall "gefunden" und "hab's gefunden". Zusammenhänge sind nicht auszuschließen, jedoch sind sich alle einig, dass sie dasselbe bedeuten.

Der richtige Entdecker

Der richtige Entdecker entdeckt meistens Sachen, die vorher kein anderer wahrgenommen hat. Zum Beispiel, wie das Atom aufgebaut ist oder wie schön Alpha Centauri ist, wenn man es erst einmal entdeckt hat.

Der Erklärer

Der Erklärer findet entdeckt eine Erklärung für etwas, was die Menschheit schon seit Jahren beobachtet, sich allerdings niemals erklären konnten.
Beispiele:

  • Warum pinkelt der Hund gegen den Baum?
  • Warum bin ich männlich/weiblich?
  • Wieso tippt man auf einer Tastatur?
  • Wieso schweben Teeblätter im Tee zur Mitte hin, anstatt sich durch die Zentrifugalkraft nach außen drücken zu lassen?
  • Wer bin ich? Diese Frage wurde noch nicht erklärt

Bekannte Entdecker