Albtraum

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Was für manche ein Albtraum, beflügelt einen Franzosen...

Ein Albtraum ist eine wunderschöne Reise in die Untiefen der Seele und deren Phobien. Phobien sind kleine grüngelbe Lebewesen mit scharfen Zähnen und großen Ohren. Wenn man einen Albtraum hat, sollte man versuchen, ihn mit einem Traumfänger zu fangen und an einen Psychologen zu verkaufen. Ein guter Albtraum kann in Hollywood für eine stattliche Summe an einen Regisseur verkauft werden und führt im besten Fall zu einem Oskar. Wenn man einen Alptraum hat,in dem man zerstückelt, gefressen, aufgespiesst, verbrannt, zu tode geschlagen oder von Kannibalen einfach aufgegessen wird (Meinetwegen auch sonstwie stirbt), erlaubt sich das menschliche Gehirn, dass diesen Käse verzapft hat, uns auf gar keinen Fall oder so spät wie möglich aufwachen zu lassen....