Stupidedia:Mini-Contests

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
STUPIDEDIA-Mini-Contests

Ergebnisse

Platzierungen
  Rang     Autor     Artikel     Punkte  
1 Sky 72 Jungfrauen 182
2 HarryCane Sprengstoffgürtel 171
3 Klugscheißer Terroranschlag 160
4 Timbouktu Diverses:Reiseführer Islamischer Staat 158
5 JuliusHermann Räudige Hündin einer Fliege 146
6 Relic Nr. Oblatan Der kleine Terrorladen 143
7 Vespasian Terrorakt 132
8 Streberli Diverses:Dabiq Magazine 127
9 StyrTD Allahu Akbar 116
10 Prozzi Bombi 90
11 Olf4 Diverses: Selbstfindung: Bin ich ein Terrorist? 48
12 Busdriver Joe Bioterrorismus 42
13 Ostsee Erste Allgemeine Verunsicherung 24

1. Timbouktu mit Diverses:Reiseführer Islamischer Staat


Die Elektrische Orange
Humor 20
Sprache 23
Gestaltung 12
Politische Korrektheit 10
Propagandafaktor 9
Gesamt 74


Crazy Gangster
Humor 26
Sprache 25
Gestaltung 14
Politische Korrektheit 10
Zufallszahl 9
Gesamt 84
  • Etwas in der Art musste ja zwangsläufig kommen.^^ Alles nennenswerte wurde aufbereitet. Allerdings ist vieles recht voraussehbar. Es fehlen ein wenig die großen Überraschungen. Teilweise ein paar nette Anflüge schwarzen Humors (Schutzimpfungen etc)
    Die Gestaltung ist Geschmackssache. Die Unterteilung in viele, dafür sehr kurze Kapitel ist m.M. Nicht besonders gelungen, andererseits im Kontext zweckmäßig. Geschmackssache, wie gesagt. Der großartige Werbespot geht am Rand auf den ersten Blick etwas unter. Sprachlich schön, aber hin und wieder ein paar Harkler („Sie es nicht vor Freunden, Verwandten oder Kollegen aus!“) . Insgesamt ein schöner Artikel. Hat mir gefallen. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Gefällt mir sehr gut! Die einzelnen Kapitel greifen gut die Realität auf und zeigen ähnlich dem nordkoreanischen Pendanten die Sonnen-Seiten (badumm-tzzz) von einem Gebiet auf, in das gerade eigentlich kaum einer reisen möchte. Das Gesamtpaket überzeugt, auch wenn die Gestaltung etwas schöner hätte sein können. Insgesamt trotzdem auf sehr hohem Niveau. — Crazy GangsterFunktionär

2. HarryCane mit Sprengstoffgürtel


Die Elektrische Orange
Humor 24
Sprache 28
Gestaltung 17
Politische Korrektheit 8
Punkte von Karl Lagerfeld 7
Gesamt 84


Crazy Gangster
Humor 27
Sprache 26
Gestaltung 17
Politische Korrektheit 9
Zufallszahl 8
Gesamt 87
  • Der Sprengstoffgürtel - das Kleidungsstück der Epoche für den Terrorhipster von heute. Ein Grundansatz, der in der Folge konsequent durchgezogen wird. Die Vorzüge des Gürtels werden sprachlich wundervoll hervorgehoben, die Kritik am Ende als Gegenpol setzt einen etwas zu starken Kontrast, da der gesamte Artikel zuvor eine Pro-Gürtel-Stimmung aufbaut, deren Schwung durch den (natürlich angebrachten Kritikpart) diese leider aufhebt. Paris als Modestadt mit in den Gesamtkontext einzubeziehen gelingt herrlich. Die Amazon-Empfehlung am Ende ist zwar witzig, passt aber irgendwie nicht optimal mit dem restlichen Artikel zusammen. Fazit: Hier und da ein paar kleinere Abzüge, insgesamt aber ein sehr schöner Beitrag — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Die Einleitung ist zwar lang, aber trotzdem gut zu lesen und weckt Lust auf den Rest. Die einzelnen Abschnitte sind meist wesentlich kürzer und durchgehend witzig zu lesen, es ist sehr viel dabei. Auch einige gute Wortspiele etc. sind vorhanden und alles liest sich sehr schön. Sehr toller Artikel, macht auf jeden Fall was her. — Crazy GangsterFunktionär

3. Prozzi mit Bombi


Die Elektrische Orange
Humor 12
Sprache 12
Gestaltung 9
Politische Korrektheit 4
Pyrotechnik 5
Gesamt 42


Crazy Gangster
Humor 16
Sprache 14
Gestaltung 8
Politische Korrektheit 5
Zufallszahl 5
Gesamt 48
  • Bombi, der jährlich in Bombay verliehener Medienpreis des Burka-Verlags, der posthum an Selbstmordattentäter verliehen wird. Eine Idee, so böse, wie auch platt. Die Grundidee wird in der Folge etwas oberflächlich durchgezogen, wobei das Humorniveau leider nicht in ähnliche Höhen schießt, wie es die Protagonisten tun. Es fehlt insgesamt etwas an Ideen. Bush und Bushido bekommen einen unnützen Gastauftritt, viele Themen werden nicht komplett durchdacht. Sprachlich so mittel, aber geht in Ordnung. Fazit: Fürs Paradies reicht der Auftritt nicht, aber in der Vorhölle findet sich bestimmt ein schönes Plätzchen (haha, "Platzen") — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Ein durchschnittlicher Artikel mit einigen witzigen Stellen. Er ist kurz und prägnant, wobei etwas mehr Text dem ganzen manchmal nicht geschadet hätte. Die Formatierung könnte etwas schöner sein und der Artikel ist Contestwaise. Vielleicht kann man ja nach dem Contest nochmal bisschen nacharbeiten. — Crazy GangsterFunktionär

4. Vespasian mit Terrorakt


Die Elektrische Orange
Humor 20
Sprache 20
Gestaltung 10
Politische Korrektheit 9
Theaterkritik 8
Gesamt 67


Crazy Gangster
Humor 17
Sprache 18
Gestaltung 14
Politische Korrektheit 7
Zufallszahl 9
Gesamt 65
  • Zuerst sei gesagt: Viel zu viele Bilder. Das ganze wirkt total überladen. Ein bisschen Entlaubung täte gut. Bis auf das Bin Laden-, das Bachmann- und das Schwarz-Weiß-Bild sind eigentlich alle verzichtbar für die Unterfütterung der Textbeilage. Zur Textbeilage: Die ist gut. Aber: Sie passt nicht zum Artikellemma. Beschrieben wird im ganzen eine komplette Inszenierung eines Stücks, wobei ein Akt als Solches ja selber nur ein Teil des Ganzen ist. Das ist schade. Aber wollen wir mal nicht so sehr darauf rumreiten, denn die Idee ist ja eigentlich ganz schön. Die Abhandlung/Beschreibung ist gelungen, einige schöne Details sind eingeplochten. Im Abschnitt „Terrorakte“ fehlt mir ein wenig die Liebe zum Detail, die sich im Abschnitt „Inszenierung“ noch finden lässt. Hier geht dem Artikel ein wenig die Energie aus. Fazit: Gute Arbeit. Muss sich nicht hinter den vielen Bildern verstecken, tut sie aber leider. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Was mir direkt einmal nicht gefällt ist die Inkonsequenz im Thema - ab Beispiele hat der Inhalt keinen Zusammenhang mit dem eigentlichen Grundkonzept. Dieses Grundkonzept ist in den ersten Abschnitten nicht schlecht ausgearbeitet, einige Sachen fand ich ganz witzig, aber es kam auch nicht wirklich etwas überraschendes. Die Beispiele sind dann eher deplaziert, weil sie mit dem Theater-Konzept nichts zu tun haben - man hätte die naheliegenderweise als Theaterstücke aufmachen können, aber so kommt es nicht rüber. Schade, darin ist Potential verloren gegangen. Ansonsten gut, auch Formalia sind soweit korrekt, außer Halbwaise. — Crazy GangsterFunktionär

5. Klugscheißer mit Terroranschlag


Die Elektrische Orange
Humor 22
Sprache 30
Gestaltung 15
Politische Korrektheit 6
Zulage für Druckerschwärze 8
Gesamt 81


Crazy Gangster
Humor 22
Sprache 30
Gestaltung 13
Politische Korrektheit 8
Zufallszahl 6
Gesamt 79
  • Der Terroranschlag im Sinne des schriftlichen Anschlags. Also eher ein „Terroraushang“. Aber gut. Die Einleitung ist großartig, die Sprache allgemein auf höchstem Niveau (gefällt mir extrem gut). Aber viele der spitzenzüngigen Gags, vor allem im unteren Teil des Artikels, zünden irgendwie nicht so, wie erhofft. Das Konzept schlägt sich nicht immer nieder, die Kernpunkte werden nicht immer so getroffen, wie es möglich gewesen wären. So am Ende immer noch ein toller Artikel, aber ein Siegkandidat für meinen Geschmack leider dann doch nicht. :/ - — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Die Sprache und die Wortspiele gefallen mir sehr gut. Und ich finde das Titel-Wortspiel sehr amüsant umgesetzt. Auf jeden Fall ein sehr toller Artikel. — Crazy GangsterFunktionär

6. Streberli mit Diverses:Dabiq Magazine


Die Elektrische Orange
Humor 23
Sprache 20
Gestaltung 20
Politische Korrektheit 8
Abofalle 10
Gesamt 81


Crazy Gangster
Humor 8
Sprache 13
Gestaltung 18
Politische Korrektheit 3
Zufallszahl 4
Gesamt 46
  • Das Magazin des IS. Allah sei Dank endlich auf Deutsch. Und Allah wird hier sehr oft (etwa jeder vierte Satz) gedankt. Nun gut, so soll es ja auch sein. Insgesamt toll gestaltet, nicht zu viel, nicht zu wenig Geschnörkel, immer wieder ein gekonntes Auge fürs unsinnige Detail gezeigt. Sprachlich in Ordnung wenn auch nicht überragend (Lässt das Lemma aber auch nicht zu). Die Links sind gesetzt, aber so versteckt, dass sie das Layout unterstützen. Insgesamt nichts zu meckern. Find ich toll. Good Job!
    Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Die Idee ist auf jeden Fall nicht schlecht, aber die Umsetzung gefällt mir nicht wirklich. Das, was da steht, ist größtenteils nicht satirisch, sondern annähernd an das, was die wahrscheinlich wirklich schreiben würden, ohne es zu parodieren. Es geht mehr in Richtung Islamistenverherrlichung anstatt sie lustig durch den Kakao zu ziehen. Das ist zwar höchstwahrscheinlich nicht beabsichtigt gewesen, aber es ist das Resultat. Die kleinen Dinge links und unten auf der Seite sind meistens ganz witzig (im Terror liegt die Würze eher weniger), aber sie reißen die Sache nicht so wirklich. Die Bilder sind schon eher gut. Formatierung ist soweit in Ordnung. — Crazy GangsterFunktionär

7. Olf4 mit Diverses: Selbstfindung: Bin ich ein Terrorist?


Die Elektrische Orange
Humor 5
Sprache 5
Gestaltung 1
Politische Korrektheit 5
Selbstfindungsbonus 1
Gesamt 17


Crazy Gangster
Humor 9
Sprache 8
Gestaltung 4
Politische Korrektheit 5
Eigenes Kriterium 5
Gesamt 31
  • Tja. Gestaltung? Anyone? Irgendwie nichts als ein wirres Leerzeilengeklaube. Das sieht so ein wenig aus wie hingeschmiert und dann vergessen. Und inhaltlich... irgendwie auch. Nun ja. Eine nette Idee, die in der Umsetzung leider daran gescheitert ist, dass sie von der Nasenspitze bis zu den Nasenhaaren durchdacht wurde und entsprechend mit einer Inhaltsleere glänzt, die sich auf dem Punktezettel entsprechend niederschlägt. Ich fürchte, im Anschluss an den Kontext folgt der Redirect auf „Diverses:Selbstfindung; Bin ich Löschfutter?“ — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • An sich nicht schlecht, aber die Umsetzung ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Die Formatierung ist für Leute wie mich grauenvoll, und es gibt weder ILs noch Kats und der Artikel ist Waise. Die Fragen selbst sind halbwegs ok, so auch die Antworten, aber die "Auswertung" ist gefällt mir nicht wirklich. Hier sollte nach dem Contest noch gut drübergebügelt werden, dann kann man ihn stehenlassen. — Crazy GangsterFunktionär

8. Busdriver Joe mit Bioterrorismus


Die Elektrische Orange
Humor 8
Sprache 10
Gestaltung 2
Politische Korrektheit 7
Grüne Punkte 2
Gesamt 29


Crazy Gangster
Humor 6
Sprache 4
Gestaltung 1
Politische Korrektheit 1
Zufallszahl 1
Gesamt 13

9. Sky mit 72 Jungfrauen


Die Elektrische Orange
Humor 28
Sprache 30
Gestaltung 17
Politische Korrektheit 6
Tittenfaktor (Anzahl der Brüste geteilt durch Volljährigkeit des Betrachters) 8
Gesamt 89


Crazy Gangster
Humor 30
Sprache 28
Gestaltung 17
Politische Korrektheit 10
Zufallszahl 8
Gesamt 93
  • „Wäre Religion eine Mülldeponie, würde der Buddhismus die effektive Nachhaltigkeit des Recyclings schätzen, Jesus Warnweste tragen und Bagger fahren, sowie Sünder beim Sperrmüll landen“ - Den Satz feier ich gerade. Herrlich. Und so in etwa geht es weiter. Immer wieder finden sich spitze Bemerkungen und absurde, bildliche Vergleiche („Es ist daher auch wahrscheinlich, dass es sich beim Paradies wohl um einen Gebäudekomplex in den Wolken handelt, der Altersheim, Krankenhaus und Kindertagesstätte vereint und vermutlich ziemlich hohe Türen hat - Allah ist groß“). Es wird keinem Blödsinn aus dem Weg gegangen. Die Gagdichte ist groß und wird sprachlich hervorragend verpackt. Längen entstehen nahezu gar nicht. Allein das Ende wirkt ein wenig plötzlich. Ein kleiner Schlussabsatz zum netten Ausklang stört ein wenig das tolle Gesamtbild. Aber auch so einer meiner Favoriten in diesem Wettbewerb. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Eine Perspektive, aus der wohl die wenigsten Selbstmordattentäter mal geschaut haben - sonst hätten wir wahrscheinlich deutlich weniger von denen. Die Einleitung weckt Interesse, die Argumentation ist gut nachvollziehbar, und es gibt so viele gute Stellen! Formalia sind natürlich auch alle korrekt. Richtig guter Artikel, ohne Frage einer der besten hier! — Crazy GangsterFunktionär

10. Relic Nr. Oblatan mit Der kleine Terrorladen


Die Elektrische Orange
Humor 18
Sprache 24
Gestaltung 15
Politische Korrektheit 8
Broadway-Tauglichkeit 4
Gesamt 69


Crazy Gangster
Humor 24
Sprache 22
Gestaltung 15
Politische Korrektheit 6
Zufallszahl 7
Gesamt 74
  • IS-Terror als Musical. Eine herrlich blöde Idee, die ich mir gerne ansehen würde. In der Umsetzung des Drehbuchs finden sich einige sehr schöne Sachen, allerdings auch ein paar Plattheiten, und ein paar Längen. Ingesamt habe ich das Gefühl, dass sich aus den Grundideen mehr hätte rausholen lassen können. Die einzelnen Akte sind schließlich nur kleine Szenen, die zwar ihren Charme haben, im Endeffekt aber den Biss vermissen lassen, den das Lemma zulassen würde und den der Autor auch besitzt. Immerhin vom Epilog habe ich jetzt einen Ohrwurm. Fazit: In Ordnung. Danke für den Beitrag! — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Tja, die traurige Wahrheit einmal auf den Tisch gelegt. Aber in schöner und lustiger Form. Mir gefällt der Verlauf der Geschichte und auch die Einfachheit der Erzählung. Merkwürdig finde ich aber das Lied am Ende, irgendwie finde ich das etwas deplaziert, auch formatierungstechnisch. Formatierung ist sonst in Ordnung, aber der Artikel ist Waise. — Crazy GangsterFunktionär

11. Ostsee mit Erste Allgemeine Verunsicherung


Die Elektrische Orange
Humor 1
Sprache 6
Gestaltung 3
Politische Korrektheit 6
Alpenpanorama-Bonus 3
Gesamt 19


Crazy Gangster
Humor 1
Sprache 1
Gestaltung 1
Politische Korrektheit 1
Zufallszahl 1
Gesamt 5
  • Der Inhalt ist irgendwie noch À la carte im Café Passé geblieben. Schade. Er wurde wohl aufgehalten. Im Himmel ist die Hölle los, habe ich im Verkehrsstudio gehört. So bleibt uns dann nur zu sagen: „Nie wieder Kunst (wie immer …) und Neue Helden braucht das Land .“ Und Nun zum nächsten Artikel. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Ich habe zuerst gedacht, das sei ein Idkldw-Artikel, aber dann hab ich festgestellt, dass er einfach nicht fertig ist. Bei dem, was da bis jetzt steht, versteh ich den Witz zwar nicht, aber wenn das noch gemacht wird, bin ich mal gespannt, was es dazu noch zu sagen gibt - der Ansatz scheint nicht schlecht zu sein. — Crazy GangsterFunktionär

12. StyrTD mit Allahu Akbar


Die Elektrische Orange
Humor 14
Sprache 14
Gestaltung 15
Politische Korrektheit 7
Gottgefälligkeit 6
Gesamt 56


Crazy Gangster
Humor 21
Sprache 17
Gestaltung 13
Politische Korrektheit 3
Zufallszahl 6
Gesamt 60
  • Die liebste Phrase aller Islamisten und derer, die es noch werden wollen. Natürlich ein wichtiges Lemma, welches hier vernünftig und angemessen aufgearbeitet wurde. Klar, der Ursprung ist komplett (und nicht sonderlich ansprechend) an den Haaren herbeigezogen und Mathematikgags kann man mögen, muss man aber nicht (ich tue es allerdings). Allerdings wird sich in der Folge viel zu oft auf das Ergebnis der mathematischen Formel bezogen (bzw es wird zigmal wiederholt, dass Allah rechnerisch nicht groß sein kann) Ebenfalls negativ zu bemerken ist, dass einige Gags leider etwas unbeholfen in den Kontext gestolpert wirken. (DDR-Teil in „Explosionswirkung). Sprachlich ist das ganze manchmal nicht ganz ausgereift. Könnte besser gehen. Insgesamt aber ein schöner Artikel. Gut gemacht. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Die Idee finde ich gut und sie wurde auch relativ konsequent durchgezogen. Einiges war ganz witzig zu lesen, nur dass der mathematische Beweis nicht unbedingt mein Fall ist. Randbemerkung: Allahu akbar wird wenn ich mich nicht irre sogar in ganz normalen Gebeten benutzt. Und natürlich glauben die meisten Muslime, dass Allah der einzige Gott und entsprechend größer als alles ist. Entsprechend finde ich den Part Islam bei den Streitparteien nicht gut, von der anderen Seite zu kommen (obwohl sie Mathematiker sind, halten sie verbissen daran fest, dass der Satz wahr ist und keine Sprengwirkung hat) wäre besser gewesen und hätte glaub ich auch mehr Potential gehabt. Ansonsten, Artikel ist ok, Formalia auch. — Crazy GangsterFunktionär

13. JuliusHermann mit Räudige Hündin einer Fliege


Die Elektrische Orange
Humor 25
Sprache 22
Gestaltung 10
Politische Korrektheit 3
Vollklatsche 10
Gesamt 70


Crazy Gangster
Humor 21
Sprache 24
Gestaltung 16
Politische Korrektheit 7
Zufallszahl 8
Gesamt 76
  • Völlig wirrer Scheiß. Ich habe mich echt schlapp gelacht. Natürlich etwas kurz und ohne die Audiodatei nur halb so lustig. Aber was soll's :D — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat!
  • Mal was ganz anderes als der Rest. Sehr witzig geschrieben, ich habe mich gut amüsiert! Das Bild passt wie die Faust aufs Auge und der gesprochene Text weckt Assoziationen... Eigentlich alles super, nur würde ich das doch eher in Diverses einordnen. — Crazy GangsterFunktionär