Yolo!

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
YOLO!

Yolo!, das moderne Carpe Diem, ist der einzige Vorschlag zum Jugendwort des Jahres 2012 gewesen, den man tatsächlich schon mal gehört hat und der augenscheinlich keine Erfindung der Organisatoren war (wie z.B. Burgern, welches die Freizeitaktivität des "Sich auf jemanden Werfen und dabei lachen" beschreibt und bald olympisch werden soll). Das Wort dient dabei als Entschuldigung für schlechtes Verhalten und Dummheiten (Definition außerhalb von Teenie-Zeitschriften), bzw. als "Zeichen unseres eigenen hippen Styles im Leben, denn Hollywood hat's auch!" (Definition Teenie-Zeitschrift). Im Zusammenhang mit diesem Lebensstil werden häufig auch die idiotischsten Aktionen ausgeführt, nur um die Erlebnisse in sozialen Netzwerken später mit dem Hinweis #Yolo! taggen zu können. Warum das so unbedingt nötig ist, konnten selbst Verhaltensforscher bis jetzt nicht beantworten; gerne greift man einfach darauf zurück, dass die Jugend verblödet und die Erziehung der Eltern so schlecht ist, dass ihre Töchter mit 10 Jahren schon missraten sind. Der Inhalt der Botschaft Yolo! (Du lebst nur einmal! - Überraschte Blicke) öffnete vielen jungen Menschen also die Augen und diese begannen ihr Leben endlich so zu leben, wie man es nicht sollte.

  • "You Only Live Once!", schrie Jerome und sprang wagemutig vom Bürgersteig auf die Straße.
  • "You Only Live Once!", schrie sie und sprang vom Hochhaus, weil man das mal probiert haben muss und der Aufprall härter ballern soll als Speed. Danach ist man soo weggetreten, Digga!
  • "You Only Live Once!", schrie Malcolm Fitzgerald aus dem Bundesstaat Washington in den USA und wählte Obama.
  • Niht auf Rehtschriebung acten #yolo
  • Toasty Schnitzel nennen #yolo
  • Nach dem Zähneputzen noch Haribo essen #yolo
  • Zähne putzen? #yolo
  • Zähne? #yolo
  • Yolo? #yolo

Siehe auch