Weltgeschichte

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Weltgeschichte, geschrieben von Mulahama (1577), ist die Zusammenfassung der Geschichte der Welt.

Mulahama schrieb das Werk an einem einzigen Tag auf eine drei Meter lange Schriftrolle, die er nach eigenen Angaben bei einer Wanderung fand, kurz nachdem er eine Treppe rückwärts hinunter gefallen war (im Dom zu Islamabad). Daher kam ihm die Idee, die Weltgeschichte neu zu erfinden.

Er beginnt seinen historischen Epos mit dem Kapitel Das Leben des Adams und der Eva, geht in die Mittelweltgeschichte, Geschichte der Mittelerde im Wandel der Zeit über und endet mit Jesus Christoph, Mulahama und die Postmoderne (bis 2157, dann Weltuntergang).

Es ist das bedeutendste Werk der Weltgeschichte, doch es gibt auch noch weitere alternative und sinnfreie Weltgeschichten.