1 x 1 Silberauszeichnung von Kalle Knallcop

Weißwurst

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Weißwurst kommt hauptsächlich im Freistaat Bayern, einem Teil der Bananenrepublik Deutschland die sich nicht als Deutsche sehen, vor. Dort wird sie jedoch erbarmungslos gejagt. Wie lange es noch dauern wird, bis Deutschlands letzte Weißwurst erledigt wird, ist noch unklar. Gerüchten zufolge sind ihr aber die Mörder von Bruno dem Bär auf den Fersen.

In den meisten Fällen geht die Weißwurst eine Symbiose mit süßem Senf ein, einer ungenießbaren Pampe undefinierbarer Farbe unausstehlichem Geruchs. Oft benützen Jäger diese, um Weißwurstfallen aufzustellen.

Nahe Verwandte der Weißwurst sind die Hanswurst, die asiatische Currywurst und die braune Wurst, die meist an besonders stillen Örtchen auftritt (weist vom Geruch oft Ähnlichkeiten mit süßem Senf auf, ohne dass hier eine Verwandtschaft bestätigt wurde)