Vulkanier

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vulkanier, der, ein spitzohriges Wesen, das aus Langeweile logisch(!) denkt und seine Gefühle unterdrückt. Wichtige Merkmale des Vulkaniers sind seine pseudo-Logik, sein enormer Bluthochdruck(normalerweise müssten sie platzen, wäre aber unlogisch), seine Spitzohren (eigentlich Antennen, um mit der USS Entenscheis zu quatschen) sowie der Linealschnitt seiner Haare, der absolut kacke aussieht (gutes Aussehen ist unlogisch). Eigentlich müsste es nur noch 30.000 geben, es gibt aber trotzdem mehr. Ihr Heimatplanet existiert oder eben nicht, wurde nämlich in einer anderen Zeitlinie einfach mal von einem künstlichen schwarzen Loch eingesaugt. Aufgrund der unglaublichen Logik des Planeten verstarb das Schwarze Loch daraufhin.

Wichtigste Vertreter

  • Mister Spock: Eigentlich Halbvulkanier, trotzdem verdammt logisch (außer es geht um Käpt'n Kirk), trifft sich aufgrund einer zeitreise selbst, in seiner Jugend unglaublich arrogant, dran schuld das sein Heimatplanet hochgejagt wird (Er hat einem Remaner den Erdbeerpudding geklaut und der Remaner hat dann den Planeten aus Wut kaputtgemacht).
  • Zarek: Vater von Spock. Hat eine menschliche Frau geheiratet, die fortan die ärmste Sau im Universum ist, da Vulkanier nie Gefühle zeigen. Stirbt an einem Gefühlsausbruch.
  • Mister Tuuuuvok: Einziger schwarzer Vulkanier. Dient auf dem Raumschiff Voyager, und ist für die Waffen verantwortlich. Jeder andere beneidet ihn um seinen Posten, weil er wie wild auf jedes dahergelaufenene (oder geflogene) Mistvieh schießen darf. Er selbst hat aber keinen Spaß dabei, er darf (wie jeder Vulkanier) nichts fühlen.

Kultur

Giebt eigentlich keine, die einzige Kultur, die es gibt besteht darin, Rätsel auf 9Live zu lösen. Meistens endet dies in einer Sinnfragendiskussion.

Technologie

Auch nicht grad sonderlich gut. Sie waren immerhin die ersten, die die Menschheit (offiziel) kontaktiert haben.

   Zitat des Autors:
   "Warte, du siehst aus wie Agent K......Was willst du mit dem Ding da? Ist dass ein Blitzdi.....*BLITZDINGS*
   Äh, was war los?"

Biologische Merkmale

Vulkanier haben gelb-grünliches Blut, weil dem lieben Gott die rote Farbe ausgegangen ist. Ihr Blutdruck ist so hoch, man sollte niemals einen Vulkanier anpicksen. Die Detonation überlebt man nicht. Vielleicht liegts auch daran, dass der Vulkanier dann sauer wird. Solche Gerüchte sind aber nicht bestätigt.
Sie können das menschliche Gehirn durch Handauflegen wie einen Computer hacken und dann einen auf Zeitschrift-auf-Toilette-Leser machen. Man bemerkt ein solches eindringen durch das fanatische Gestammel "Mein Geist zu deinem Geist, deine Gedanken zu meinen Gedanken!". Die beste Verteidigung ist einfach an ein Justin Bieber oder Tokio Hotel-Lied zu denken. Der Vulkanier überlebt das nicht, da diese "Musik" völlig unlogisch ist. Es wird aber keine Garantie abgegeben, dass diese Methode einen selbst unbeschadet lässt.

Tipps und Tricks im Umgang mit Vulkaniern

  • Immer unlogisch sein, sie geben dann belehrende Kontaktaufnahme auf.
  • Nie einen Vulkanier beleidigen, kann zu Gefühlsdetonationen bei den betreffenden Vulkanier führen.
  • Sollte ein Vulkanier etwas befehlen, lieber den Befehl befolgen, der Vulkanier könnte sich sonst beleidigt fühlen.
  • Sollte ein Vulkanier euch umarmen, immer misstrauisch sein, könnte der berüchtigte vulkanische Würgegriff sein.

Ein letzter Gruß an alle Vulkanier: Bleibt immer schön logisch und vollkommen gefühlskalt!