Vorabendserie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Parasitärer Organismus, der in der Dämmerung Gedächtnisse im Hirn befällt. Die früher gebräuchliche, korrekte Rechtschreibung "Vorab-Endserie", weist auf das wahrscheinliche Endschicksal des Wirts hin. Weit verbreitet, besonders auf der ARD. Ernährt sich von Klischees. Fortpfanzung durch Larven, sog. mögliche zukünftige Verläufe, die ständig Probleme ausscheiden, von denen der Wirt nicht genug kriegen kann. Die ausgewachsenen Parasiten werden dann durch den verbalen Ausstoß von Scheiße durch die Glotze in die Öffentlichkeit gebracht. Folgen für den Wirt sind Realitätsverlust und eine zunehmende Weltfremdheit.

Besonders gefährliche Exemplare sind der schlichte, wabbelnde Walfisch und eine Mutation in äußerst klischeereichen Gebieten in Verbindung mit Seife, die sog. Soap.

Das Material für die Vorabendserien saugt sich der WDR aus Mails fremder Menschen, die er mittels Domaingrabbing an sich reißt.

Verwandt mit der Vorab-Endserie sind unter anderem der Igor, der Vampir und Hiphop.

Siehe auch: Weichtier