Spontane Schluchtenbildung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Spontane Schluchtenbildung bezeichnet man die völlig sinnlose und sekundenschnelle Bildung eines Spaltes in der Erde. Ergo eine Schlucht!!! Da dieses magische Naturphänomen erst ein einziges Mal beobachtet werden konnte, weiß man nur, dass es ohne jeglichen Grund geschieht und auch völlig ohne Nutzen für die Menschheit und Natur ist.

Geschichtliches:

Einzigartige Dokumentation

Die Theorie der „Spontanen Schluchtenbildung“ war bis vor kurzen noch gänzlich unbekannt. Auch als ihr dunkles Geheimnis von Dr.Z an die Öffentlichkeit getragen wurde, wurde sie als kompletter Schwachsinn abgetan. Erst Minuten später als der Kameramann, aus dem Team von Prof. John, ein zufällig gedrehtes Video präsentierte, wurden die „Ungläubigen“ geläutert!

Dieses besagte Video zeigt die eindrucksvolle und angsteinflössende komplette Vernichtung des gigantischen Mount John! Seit diesem Augenblick forschte das Team rund um Prof. John (Abgesandter für sinnloses Erdkundezeugs ) an diesem einmalig sinnlosen Naturphänomen. Bis jetzt leider ohne Erfolg! Alles was bisher festgehalten wurde, waren ein paar weitere sinnlose Theorien!!!

Theorien:

1. Die „Spontane Schluchtenbildung“ ist einfach da, weil sie ziemlich cool ist und es sinnlose Sachen in dieser Welt geben muss!!!
2. Die „Spontane Schluchtenbildung“ steht in Verbindung mit der „Spontanen Selbstentzündung“ die genau so sinnlos zu sein scheint!!!
3. Es gibt keine „Spontane Schluchtenbildung“, Darth Vader hat den Mount John mit seinem Todesstern zerstört!!!

4. Seit diesem Sommer gibt es eine neue Theorie um die spontane Schluchtenbildung!!!

  Prof. John stellte gestern Nachmittag der Menschheit seine neusten Erkenntnisse vor.
  Demnach soll die spontane Schluchtenbildung eine entscheidende Rolle bei der Herstellung von
  Softeis spielen. Experten aus aller Welt diskutieren heute beim Welteisgipfel diese
  neuartige Theorie, die der Eisindustrie eine Ersparnis von über 5 Mrd. Euro im Jahr einbringen
  könnte.