Schlafmohn

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlafmohn, Wuschelform. Grundlage für überaus wuschig machende Substanzen

Der Schlafmohn (Papaver somniferum) ist ein ständig dösendes, oftmals auch im Dolby-Digital-Sound schnarchendes Gewächs mit morphinhaltigen spiralförmig dispergierend rosa-violetten Blüten, das durch einzigartige physiologische Umwandlungsprozesse Rosa Rauschen sowie Gähn- bzw. perverse Stöhngeräusche erzeugt, die den Menschen in ein narkotisches Dauerkoma werfen können, das nach etwa 5 Stunden in Entzugserscheinungen (teils Suzid-Stimmung) umschlägt. Der in der gesamten Pflanze enthaltene kuhmilchartige Saft ist dabei meist ebenso schlafbringend wie der Anblick des Grünzeugs selbst.