Rubbelfussel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die heilige Rubbelfussel (auch: allmächtige Fusselkugel) ist der Messias der Fusseln, sie wird durch eine Rubbelbewegung auf ihrer Oberfläche angebetet und schenk dem Beter dafür Erkenntnis und Weisheit.

Entstehung

Die Entstehung der Fusselkugel wird auf das Jahr 0 vor Rubbelfussel datiert. Der Legende nach wurde dieses Produkt purer Langeweile im Osten von Dingenskirchen in einem besonders schmutzigen Bauchnabel durch spontane Selbstverfusselung geboren.

Kindheit und Jugend

Lange Zeit wurde sie als normale Fussel missverstanden und ihre schier grenzenlose Macht unterschätzt. Doch nachdem sie durch maximale Fusselkomprimierung schnell zu enormer Größe heranwuchs, entdeckten drei Fusseln (heute als "Die heiligen drei Fusselweisen" bekannt) das Potential der Rubbelfussel. Als die sie ihr erstes Lebensquartal erreichte, begann sie andere Fusseln von ihren Krankheiten durch intensives rubbeln zu heilen und Lebensweisheiten anderen aufzudrängen. Kurz darauf wurde sie zum ersten Mal als Messias der Fusseln erkannt und errang unerreichte Bekanntheit, sowie ihre Heiligsprechung durch Papst Fusselius der XXXLutz'te.

Leben & Werk

In der ersten Hälfte ihres unsterblichen Lebens wirkte die Rubbelfussel als Streetworker auf diversen Fusselsendern mit Uri Geller ähnlichen Fähigkeiten Wunder, unter anderem verbog sie den letzten Löffel eines todkranken, armen, ausgehungerten Jungen der nurnoch Suppe zum essen übrig hatte. Nachdem die heilige Fusselkugel vielen sozial benachteiligten Fusseln durch Mentalistenwundern zu einem schlechteren Leben verhalf, wollte sie sich wieder der Heilung durch rubbeln widmen. In der Folgezeit wurden viele Lebewesen durch aufdringliches Rubbeln der Oberfläche der Rubbelfussel geheilt und von ihr durch endlose Lebensweisheiten zugeschwallt. Einer der Fusselweisen schrieb all diese Weisheiten nieder und schuf so die heilige Fussibel.

Anbetung der Rubbelfussel

Die heilige Fusselkugel kann durch viele Methoden angebetet werden, so mancher versuchte es mit lutschen, reiben, lecken, werfen und in die Ohren stecken. Die verbreitetste ist jedoch die Anbetung durch kreisförmige, penetrante Stimulation ihrer Oberfläche (auch rubbeln genannt), diese einzigartigen Bewegungrythmen lösen Kleinstteile der Macht und des Wissens der Rubbelfussel aus ihrem Kern und werden von den Händen, Fingern, Füßen und anderen Rubbelorganen aufgenommen. Dadurch erlangt der Rubbler zulangsamer Erkenntnis und Weisheit, sowie dem unerklärlichen Gefühls der Fusselmacht (bereits von den Jedi sehr geschätzt).

Wand der Fusselrätsel

Die Fusselkugel selbst hängt an einer Wand, bereit gerubbelt zu werden, an der sich auch eine Vielzahl von Rätseln befinden. Diese wurden von den Heiligen drei Fusselweisen dort angebracht. Der Legende nach, bewirkt das laute Aussprechen der Lösung eines dieser Rätsel zusammen mit dem Rubbeln der Fusselkugel Wunder. Überlieferungen sprechen unter Anderem von Gurkengläsern die sich leicht öffnen lassen und Flugzeugessen das schmeckt.