Radovan Karadžić

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 10.04.2012

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Dr. Karadžić mit seiner Stürmischen van Beethoven Frisur

Radovan Karadžić (150.338 - 150.298 v. Chr.) ist neueren Forschungen von John D. Excelleniescu von der Harvard University zufolge der Erfinder des Rades.

Nachdem man bisher davon ausgegangen war, dass der Erfinder des Rades als konkrete Person auf immer unbekannt bleiben müsse, haben Excelleniescus Ausgrabungen am Fuße des Radenkovic, eines Berges in Süd-Serbien, gezeigt, dass bereits in dieser, bislang als vorhistorisch angenommenen Zeit, eine konkrete Namengebung und großer Erfindungreichtum gegeben waren. U.a. wurden bei den Ausgrabungen am Radenkovic flache, runde Steinscheiben gefunden, auf die in der damals gebräuchlichen Radkeilschrift der Name des Erfinders verewigt war.