Guthaben

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Guthaben ist eines der deutschen Wörter, die so beliebt sind, dass sie im modernen deutschen Sprachgebrauch ihren festen Platz gefunden haben. Das Wort Guthaben selbst wurde von griechischen Einwanderern am Computer erstellt, weil sie so frustriert darüber waren, dass es kein Gegenteil für Schlechthaben gibt. Das Wort Schlechthaben selbst wurde in diesem Zuge abgeschafft, da es keine sinnvolle Bedeutung dafür gibt. Dies konnte bis dato nicht widerlegt werden. Heute bezeichnet man mit Guthaben den Geldbetrag, den man manchmal auf einem Kontoauszug findet. Nicht zu verwechseln mit: "Du etwas bei mir Guthaben".

Verbreitung

Verbreitung ist die dritte Steigerungsform von breit, dem Gegenteil von dünn.

Guthaben wird von Banken, im Norden, im Süden und im Westen verwendet. Der allbekannte Osten findet keine Verwendung dafür, da sie es für eine furchbar gemeine Beleidigung halten. Wie jeder weiß, kommt der Osten auch ohne Guthaben ganz gut zurecht. Der Osten (auch bekannt als Eastside) dabei ist ziemlich Relativ, so zumindest Albert Einstein.

Siehe nicht