Gangstaliens

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gangstaliens sind Aliens, welche tonnenschwere Goldketten, Ringe und Zahnschmuck tragen und sich ständig in der Paarungszeit befinden. Sehr gut erkennbar an dem senkrechten Alienschwanz und dem breitbeinigen Gang. Normale Aliens sind so schon kaum zu verstehen aber Gangstaliens haben einen ganz besonderen Slang! Hauptsächlich bestehend aus "krächz" - "yo" - "geilööö" und auch ganz oft "aldda" sowie "deinä muddä". Was Sie nun eigentlich meinen bleibt of ungeklärt da man sich kaum auf das Gespräch konzentrieren kann - vor Lachen.

Ein Augenmerkmal ist der Anführer der Gangstaliens. Da Sie immer in kleinen Grüppchen auftreten (so 10-20 Stück) ist es verhältnismäßg einfach den Endgegner zu sehen. Erkennbar an einer sehr stark ausgewachensen Krankheit namens "Piercings-und-Ringe-ins-Gesicht-mach* wodurch man an jeder Stelle im Gesicht mit Leichtigkeit verschiedene Symbole erkennen kann. Des Weiteren kann er nicht lachen. Nicht weil Er so böse ist, nein - er will immer der schönste sein und hat sich deshalb schon mehrere male einem Facelifting unterzogen. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich das er beide Knie anziehen muss um ein lächeln rauszubringen - durch Entspannen seiner gut gebräunten Alienhaut.

Es wurde schon viel unternommen um diese besondere Spezies, da Sie vom Aussterben berdoht ist, zu retten! Besonders mutige Tierschützer haben sogar bewiesen, dass es möglich ist mit Ihnen "korrekt" zu kommunizieren. Das einzige was man tun muss ist, sich auf deren Niveau herabzulassen. Wenn man's einmal geschafft hat, schafft man es immer wieder und es fällt einem zunehmend schwerer wieder damit aufzuhören!