Engagement

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Engagement ist ein Wort, das sich Franzosen während dem ersten Weltkrieges ausgedacht haben um die Rechtschreibung ahnungsloser Deutscher Rechtschreibwunder (Legasteniker) zum Versagen zu bringen, wenn sie Briefe in die Heimat schreiben. Heute bringt das Wort Schüler und Studenten zur Verzweiflung, wenn sie in Word einen wichtigen Text z.B. eine Bewerbung, ein Scheidungsantrag schreiben wollen.

Abstammung

Das Wort En-ga-ge-ment stammt ursprünglich aus dem Französischen und bedeutet soviel wie "zur Verzweifelung bringen".

Da den Franzosen klar war, dass die Deutschen dieses fast unschreibbare Wort nicht ohne wirklichen Grund schreiben würden, erfanden sie die Lüge das Wort wäre "Altgermanisch" und würde bedeuten, dass sich jemand sehr stark für etwas einbringt. Da die Deutschen Soldaten in den Schützengräben sich permanent stark einbrachten und ihren Geliebten in der Heimat dies in gebildeter Sprache mitteilen wollten benutzten sie das durch Verräter verbreitete Wort "Engagement". Da keiner der Soldaten wusste wie man das Wort schreibt verbrachten sie mehr Zeit damit über Rechtschreibung zu diskutieren als zu versuchen den Krieg zu gewinnen.

Historische Bedeutung

Frankreich gewann 1918 den Ersten Weltkrieg, weil die Deutschen lieber über die Schreibweise dieses Wortes diskutierten als zu Kämpfen.