Dort

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dort das, ist eine Bezeichnung für einen Ort, der sich zumeist an anderer Stelle als Hier befindet.

Mathematische Erschließung

Das "Dort" ist ein, mathematisch betrachtet, unendlich weit entfernter Punkt x. Unendlich weit entfernt deshalb, weil zumeist versucht wird "dorthin" zu gelangen, wobei übersehen wird, dass beim Eintreffen am Ort "Dort" die jeweilige Person sich augenblicklich nach einem anderen Ort umschaut, der sich nicht mehr "Hier" befindet und somit bei erreichen des Ortes "Dort" sofort (wenn auch nur gedanklich) ein neues "Dort" gesucht und dies zumeist (abgesehen von paranoiden Menschen) auch gefunden wird. Zu sagen ist, dass noch nie jemand das "Dort" gefunden hat. Viele Versuche scheiterten daran, weil niemand sagen konnte, ich bin jetzt "Dort" sondern immer nur, ich bin jetzt "Hier." Zusammenfassend darf also gesagt werden, dass der Weg das Ziel ist.

Da- und Dort-Theorem

Ein Mensch ist entweder da oder dort. Die Erde unterteilt sich damit für jeden Menschen in den Bereich da, wo er gerade selber ist, und den Bereich dort, wo er gerade nicht sein kann, aber vielleicht jemand anderes. Ist jemand nun nicht da oder dort, ist er weg. Da die Erde aber eindeutig in da- und dort-Bereiche unterteilt ist, ist jemand der weg ist, eindeutig ein Außerirdischer. Wie jedes Kind weiß, schmecken Wegmänner (altertümlich: Weckmänner) besonders gut beim St. Martinsumzug. Womit bewiesen ist, dass man Außerirdische essen kann.

Verwandtschaft

  • "Dort" wird in eine Linie mit "Da" gestellt.

Aufgrund der sinnologischen Verwandtschaft werden "Dort" und "Da" auch als "Sinnologische Stiefbrüder" bezeichnet.

  • Des Weiteren ist Dörte der Plural von "Dort". Und dörterer die Steigerung von dortiger.