Diverses:Chillen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kleinperga.png
Die Stupidedia ist vielfältig!  •  Zum Thema Chillen gibt es folgende Versionen:
Sternchen Enzyklopädisch Sternchen Kreativ Sternchen 
Kleinperga.png
Einfach nur relaxen. Aber wann?

Um zu richtiger Coolheit zu gelangen und damit Du in deinem Ghetto wieder voll der Macker wirst, musst Du heutzutage wissen, wie Du richtig chillst. Du musst immer wissen, in welchen Situationen Du chillst und in welchen nicht. Du musst das richtige Fingerspitzengefühl aufweisen, damit Du nicht als Trottel dastehst.
Deshalb sind hier für Dich die am häufigsten auftretenden Situationen, in denen Du möglichst cool chillst, in einem ultimativ chilligen Berater bzw. Nachschlagwerk aufgeführt.

Situationen

Im Bus

Du sitzt mal wieder weit hinten im Bus und hast natürlich nicht bezahlt - Du bist cool. Wohin Du fährst - das weißt Du selber nicht genau. Der Platz neben Dir ist frei. Vorne steigt gerade eine echt heiße Braut ein - das kannst Du unter deiner geilen, nach vorne gezogenen Kappe noch sehen. Sie bezahlt auch nicht, sondern geht einfach weiter bis zu Dir durch - die muss echt cool sein. Sie kommt also immer näher zu Dir und macht auf einmal ihren Mund auf - anscheinend will sie etwas sagen. Sie sagt sie sei da, um eine Fahrkartenkontrolle durchzuführen - die spinnt wohl!
Was machst Du? Chillen!

Unter der Dusche

Du stehst unter der Dusche - unter der Kalten. Nein, Du bist kein Warmduscher, aber heute findest Du einfach nicht den Hahn, mit dem man das Wasser heißer stellt - heute scheint alles anders. Du schaust von oben an Dir runter und Du wunderst dich - alles sieht so dunkel aus. Du kannst Dich nicht an einen deiner coolen Sonnenstudiobesuche erinnern - es scheint wirklich Dreck zu sein - cooler Dreck. Dann musst Du wohl mal wieder das Dusch-Gel benutzen - aber wo ist das hin? Plötzlich siehst Du neben Dir einen grimmig dreinschauenden Herrn stehen - ganz anscheinend bist Du im falschen Haus und dort in der falschen Dusche.
Was machst Du? Chillen!

Beim Schlafen

Eine recht ungewöhnliche Situation - es ist Nacht und Du bist nicht auf einer coolen Party. Der Mond scheint hell in der dunklen Nacht - aber Du lässt dich nicht von deinem coolen Schlaf abbringen. Auf einmal passiert etwas Schreckliches - Du hast einen Albtraum. Dein cooles Zittern wird noch nicht einmal von dem Miauen einer Katze, die draußen vor einer Bande Hundefänger flieht, übertont - das soll gelernt sein. Dein Traum wird immer absurder und Du siehst noch wie ein Messer immer näher kommt - auf einmal wird die Welt in ein cooles Schwarz getaucht. Du wachst schweißgebadet auf - deine kleine Schwester steht neben dem Bett und fragt Dich, warum Du nach Mami gerufen hast.
Was machst Du? Chillen!

Im Stau

Du stehst schon seit einiger Zeit im Stau - alles voll uncool. Ob dein Auto Dir gehört, oder deinem Nachbarn - das weißt Du. Es gehört Dir, zwar erst seit ein paar Stunden, aber es gehört Dir - zum Glück weiß dein Nachbar das noch nicht. Jetzt bist du auf dem Weg in eine neue Stadt - dein Nachbar soll auch das nie erfahren. Du sitzt also so cool wie möglich in deinem Auto, Fensterscheibe runter, Arm draußen und denkst darüber nach, ob dein Nachbar seine Waffe benutzen würde, wenn er Dich das nächste Mal sieht - natürlich möglichst cool, um die Mädchen im Wagen auf der Spur neben Dir zu beeindrucken. Du guckst lässig in den Rückspiegel - und siehst deinen Nachbarn. Er kommt schnell näher - mit seinerm roten Kopf sieht er richtig wütend aus.
Was machst Du? Chillen Aussteigen und das Weite suchen!