Deutscher Sommer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als deutscher Sommer (Latein: Sommerus deutschus) bezeichnet man eine Jahreszeit, die keinerlei Vorstellungen von Wetterbedingungen entspricht, mehr ist es eine spannende Mixtur von verschiedenen Niederschlägen, die das Gemüt niederschlagen können. Ein deutscher Sommer unterliegt keinen genauen Daten, er kündigt sich in der Regel durch das Ende des Winters an und endet mit beginn des Winters. Der deutsche Sommer ist der Ultralativ von schlechtem Wetter.

Astrologie

Trotz der Verwendung von modernster Forschung wissen, selbst ernannte, Wissenschaftler noch nicht genau, warum der Sommer in Deutschland so dumm wie Scheiße ist. Die wohl verbreitetste Theorie dafür beruht auf einen alten Satelliten, der einst in die Umlaufbahn der Erde geschossen und von da an nicht mehr gefunden wurde. Laut Forschern ist dieser Satellit völlig egal aber irgendwas muss ja Schuld sein. Deshalb hat das Ding auch den Namen Karpador. Dieser ist sehr wahrscheinlich auch der Grund für den Klimawandel und Kopfschmerzen.

Gemütslagen

Die Stimmung bei deutschen Mitbürgern ist durch das trübe Mittsommerwetter mehr getrübt als durch Politiker, obwohl beide lieber mit Sommerwetter leben würden. Einige Theorien besagen, dass es vor dem deutschen Sommer keine negativen Emotionen gegeben hat.

Artenschutz

Der deutsche Sommer ist auf der ganzen Welt einmalig, nirgendwo sonst erlebt man so eine Witterung. Daher sind Klimaforscher und Wetterfrösche sehr um den Erhalt dieses seltenen Phänomens besorgt. Als Lösung dafür erfand man den Klimawandel, der auf der ganzen Welt verschiedene Aspekte des deutschen Sommers repopularisiert (neu bevölkert). Unwetter sind also keine neue Erfindung der egoistischen Ozonschicht, sondern lediglich ein Teil des deutschen Sommers, nur verstärkt.

Folgen

Auf Grund des deutschen Sommers haben Wissenschaftler Forschungen in Auftrag gegeben, um zu gucken, was Karpador für Folgen mit sich zieht. Karpador wird Folgendes in die Schuhe geschoben:

  1. Kopfschmerzen
  2. negative Emotionen
  3. Klimawandel
  4. Kuhmörder (nicht zu verwechseln mit den Rindermördern!!)
  5. Überpopulation von Tigern
  6. Abtreibungen
  7. dumme Menschen
  8. Unterpopulation von Tauben (ja, aus den drei weißen Tauben auf meinem Dach sind 300 geworden)
  9. schlechte Witze
  10. Schule
  11. Politik
  12. AIDS
  13. Monsun (wobei der gleichnamige Song einer betrunkenen Teenie-Band schlimmer ist)
  14. Justin Bieber
  15. Mathematik

Erscheinungsbild

Der deutsche Sommer tritt inzwischen immer häufiger auf, auch in verbreiteten Teilen Europas, wie Polen. Zu erkennen ist der deutsche Sommer an kurzen Tagen, langen Nächten, regnerisch/stürmischem Wetter und schlechter Laune bei der Bevölkerung des betroffenen Landes. Außerdem sind schlechte Prognosen der Wetterfrösche (ugs. Wetterexperten) zu erwarten und das in der Jahreszeit zwischen Winter und Winter.

Flüchtlinge

Viele der Deutschen flüchten vor dem deutschen Sommer in das 17 Bundesland Deutschlands, Mallorca. Diese Flüchtlinge versinken dort in einen Gefühlsrausch und verweilen dort bis sie ihre jungen Jahre vollständig ausgekostet haben und auf den Boden der Tatsachen zurückkehren müssen weil sie pleite sind.