Demokratische Partei

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Demokraten)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 10.05.2016

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.

Die Demokratische Partei ist eine Partei von Gutmenschen, abtreibungsgeilen Frauen und Typen, die wollen, dass der Staat alles für sie bezahlt.

Geschichte

Anfangs waren die Demokraten Befürworter der Sklaverei. Weil das aber nicht so beliebt war und es nicht ganz für das Parteiprogramm ausreichte haben sie einfach irgendwelche Leute als Präsidentschaftskandidaten aufgestellt, die ziemlich cool rüberkamen. Zum Beispiel John F. Kennedy, der so beliebt war, weil er es nicht schaffte, seine Wähler zu enttäuschen.

Parteiprogramm

Die Demokraten sind irgendwas zwischen neoliberal und linksextrem. So genau weiß das keiner. Aber ist ja nicht so wichtig, denn Obama hat eine kostenlose Krankenversicherung für alle gemacht. (WOHOO! OBAMA!) Zwar auf Kosten der Steuerzahler aber YEAH! OBAMA!. Darüber hinaus sind sie gegen Krieg. Außer in Vietnam, Jugoslawien, Libyen usw. Aber das ist nicht so wichtig, denn die wahren Kriegstreiber sind ja wohl die Republikaner!

Was wirklich wahr ist

Die Demokraten geben zwar immer wieder vor eine Ambitionierte Partei zu sein, jedoch ist dies reine Tarnung. Ihr eigentliches Ziel ist die Absolute Weltherrschaft zu erlangen. Diesen Plan verfolgen Sie seit Ihrer Gründung durch Bin Laden. Sie sind die größten Unterstützer jeglicher Terroristen und überweisen Milliarden an Staatsgelder an Terroristen aus aller Welt.

Die größten Demokraten aller Zeiten

Seit der Gründung haben die Demokraten einige "Große" Parteiführer hervorgebracht:

  • Osama Bin Laden
  • Frank Underwood
  • Ghandi
  • Barack Obama
  • Benjamin Franklin
  • Albert Einstein
  • Wilhelm Tell (späterer Gründer der Schweiz)

Zitate von Demokraten

  • Der Staat soll meine Abtreibung bezahlen.
  • Der Staat soll meine Krankenversicherung bezahlen.
  • Der Staat soll meine Steuern bezahlen.
  • Es ist meine Entscheidung, wann ich abtreiben will.
  • Es ist meine Entscheidung, welche sexuelle Orientierung ich haben will.
  • Es ist meine Entscheidung, ob ich in den USA bleiben will. (von einem Einwanderer)
  • Der Staat soll endlich verbieten, dass die Leute selber entscheiden können, ob sie eine Waffe besitzen wollen.

Siehe auch