Demokraten (Tierart)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 13.01.2017

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: Gute Ansätze sind da, aber für einen vollwertigen Artikel fehlt hier noch einiges, so zB. eine besser ausgearbeitete Einleitung, Herkunft/Abstammung, Entwicklung, etc

Demokraten ist die Bezeichnung für eine in den USA weit verbreitete Tierart.

Lebensraum

Blau gekennzeichnet:Der Lebensraum der Demokraten

Die Demokraten besiedeln den nördlichen Raum der Vereinigten Staaten. Sie versuchen eine Distanz gegenüber ihren Fressfeinden, den Republikanern zu halten. Bei einer so genannten "Präsidentschaftswahl" werden die gesamte USA als Lebensraum der Demokraten oder den Republikaner eingeteilt, was aber egal ist, da sowieso irgendwelche Republikaner die südlichen Staaten besetzt halten.

Ernährung

An der Mimik dieses gemäßteten Demokraten erkennt man, dass es paarungsbereit oder hungrig ist

Die Ernährung der Demokraten reicht von PETA-Vegetariern bis hin zu Michael Moore-Menschenfressern. Die meisten sind nachtaktiv und gehen erst dann auf Beutejagd.

Fortpflanzung

Da die Demokraten die Homo-Ehe unterstützen, ist bei den meisten die Fortpflanzung unmöglich. Erschwet wird dies dadurch, dass die meisten Weibchen ihren Säugling, egal ob vor oder nach der Geburt abtreiben. Dies würde zum Aussterben der Demokraten führen, was fatale Folgen hätte, da dadurch die Existenzgrundlage der Republikaner (das kritisieren von allem wofür die Demokraten sind) genommen würde. Es könnte dazu kommen, dass neue Tierarten wie die Chinesen die USA besiedeln und sich dort ausbreiten.

Siehe auch