Bundesregierung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bis heute ist noch nicht geklärt worden, was genau unter diesem Wort zu verstehen ist. Expertenaussagen zufolge sind die zwei am stärksten verbreiteten Theorien folgende: 1.Konzernvorstand von Jamba. Hüter der Wahrheit, des Rechts und des einzig Guten und Schönen. Aufgrund ihrer überlegenen Weisheit und Übersicht verwehrt sie dem durchschnittlichen Bundesbürger die Einsicht in ihr Handeln und leitet ihn sanft aber bestimmt durch sein Leben. 2.Die Bundesregierung ist ein kleiner Verein, der im polnischen Schwarzarbeitsregister eingetragen ist und für die Verschleuderung deutscher Steuereinnahmen zuständig ist.

Aufbau / Funktionsweise

Die Bundesregierung besteht aus mehreren Räten, u. a. Bundesrat, Bundestag, Bundesvorschlag oder Bundeshinterhalt. Dadurch, dass das System sehr bürokratisch gestaltet ist, ist es ziemlich schwer, dieses System zu erklären. Kurz gesagt: der Oberschäfchenführer, der neuerdings aufgrund von vehementen Bemühungen der Anti-Emanzipations-Welle von Frauen durch eine Frau bekleidet ist, "lekrem alegna" (türkische Immigrantin, die versucht, sich und ihre 10-köpfige Familie durch ihre sinnlose Arbeit über Wasser zu halten), hat das Sagen - die anderen erfreuen sich an Schmiergeldern.

Wichtige Angehörige der aktuellen Bundesregierung

BundeskanzlerIn

Unsere Ehrenwerte Bundeskanzlerin nennt sich Angela Merkel und ist besonders gut darin nichts zu tun. Sie hat es sich zu ihrer Lebensaufgabe gemacht, durch ihre Inkompetenz möglichst viele Anhänger anderer Parteien zum nichtwählen zu animieren und dadurch die CDU zu stärken. Gibt es parteiinterne Streitigkeiten löst sie sich in Luft auf, doch muss einmal ganz viel Geld ausgegeben werden (z.B. Griechenlandrüstungshilfe) kann der eingeschläferte Bundesbürger gar nicht so schnell STOP schreien wie unsere Kanzlerin aus dem Nichts auftaucht, Geld ausgibt und wieder im Nichts verschwindet.

Bundespräsident

Die Aufgabe unseres Staatsoberhauptes besteht darin, möglichst gut auszusehen und die Klappe zu halten wenn es brenzlig wird. Dies hat der nicht mehr ganz aktuelle Amtsinhaber Horst Köhler perfektioniert. War er doch früher mal Geschäftsführenden Direktor des IWF, fährt er in der Finanz- und Währungskrise lieber nach Afghanistan und überlässt den anderen Dilettanten das Geschäft. Als ihm dann doch noch überraschend Aufmerksamkeit zuteil wurde, legte er sein Amt nieder.

Innenminister

Der Innenminister ist unter anderem zuständig für die innere Sicherheit in Deutschland. Doch seit Wolfgang Schäuble nicht mehr die Angst vor dem Überwachungsstaat schürt, ist es ziemlich ruhig um das Amt geworden.