Baggersee

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baggersee, unverständlich, aber manchmal auch Tante Lotte genannt ist ein Erdloch, das mit Wasser gefüllt ist.

Entstanden sind bundesweit sämtliche Baggerseen bei der großen Baggerrevoltuion '69. Baggerseen haben keine natürlichen Feinde und sind deshalb auch nicht vom Aussterben bedroht, ernähren tun sie sich von Kinderpipi.

Erfunden wurde der erste Baggersee Anno 1967 von Gerald Assamoah um Baggern und dem Held der beliebten Serie Bob der Baumeister eine Selbstbeschäftigung zu geben.
Als Rädelsführer der großen Baggerrevolution gelang es Bob '69 schließlich alle Bagger gegen Gerald Assamoah und den Rest der Welt aufzuhetzten. Auf dem Höhepunkt dieser Revolution wurden in Deutschland schätzungsweise dreihunderteinundachzigmilliardensöckzuillionenabsitrillionensexhihihiviagrapornopfuitrillionen Baggerseen täglich gebaggert.

Irgendwann wurde das dann langweilig und Bob und Gerald gab's zum Abendessen.

Übrigens schwimmen in jedem Baggersee ungefähr 1,6 Leichen, in Bayern sind deswegen Baggersen verboten!