Annahme

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt den Begriff Annahme im Sinne von Theorie oder Vermutung. Für die Annahme von Spenden siehe Spende.

Allgemeines

Annahmen beruhen im Gegensatz zu Vermutungen und Theorien nicht auf logisch erklärbaren Gründen. Die Aufstellung einer Annahme oder die Annahme einer annehmbaren Annahme setzt einen Promillewert von mindestens [math]72\pi[/math] voraus. Unterhalb dieses Grenzwerts verschiebt sich der Inhalt der Annahme zu einer Vermutung oder Theorie, bis bei einem Wert von 0 die Annahme als Beweis gilt. Annahmen sind ein Privileg von Wissenschaftlern, da ein Otto-Normal-Mensch in der Regel an den immensen Alkoholkosten scheitern.

Aufstellung einer Annahme

Die typische Vorgehensweise sieht so aus:

  1. Bierkasten kaufen
  2. 13 Flaschen Bier trinken
  3. Als Aufwärmübung die Flaschenzug-Portaltheorie beweisen oder noch ein Bier trinken
  4. Sätze nun grundsätzlich mit der widersprüchlichen Annahme "Ich denke, dass..." beginnen
  5. Sich nicht darüber wundern, warum der Türsteher so unfreundlich ist
  6. Ein paar schwere Begriffe aus dem Duden abschreiben
  7. Ein paar Zahlen einwerfen, falls diese nicht verfügbar sind, genügt auch LSD
  8. Den entstandenen Wisch an eine wissenschaftliche Fakultät senden
  9. Auf den Nobelpreis warten

Berühmte Annahmen