Hackerangriff

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unlocked green.svg Dieser Artikel ist in Arbeit • Letzte Bearbeitung: 01.02.2017

Hier nimmt XXHardcorePlayXx Änderungen vor – und du bist herzlich eingeladen, ebenfalls an dem Artikel zu arbeiten!
Wenn du Lust hast, melde Dich bitte in der Autorendiskussion oder in der Seitendiskussion – oder leg einfach gleich los!

Tools.svg

Als Hackerangriff bezeichnet man einen Angriff des von Spongebob eingeführten Hackfleisch hassenden Zerhackers.


Ablauf[Bearbeiten]

  1. Die Lichter flackern.
  2. Das Telefon klingelt und niemand ist in der Leitung.
  3. Die Wände sondern grünen Schleim ab (Moment... falscher Film!).
  4. Der Hackfleisch hassende Zerhacker erscheint im Bus, der ihn überfuhr.
  5. Er buttert dich weg.
  6. Er zerhackt dich.
  7. Macht aus dir ein saftigen Burger und verkauft es McDonalds.
  8. Er frisst deine Eingeweide (so like Eyeless Jack und so, if you know that I mean)
  9. Hm lecker :p
  10. nun merkt er das er aufs Klo muss
  11. Nun war er gerade Kacken und bemerkt das er noch deine Mutter anrufen wollte.
  12. ruft bei dir zu Hause an.

Danach[Bearbeiten]

Nach einem Hackerangriff besteht der menschliche Körper einzig und alleine aus Hackfleisch, die Organe wurden zu feinem Mett verarbeitet. Knorpel und Knochen werden pulverisiert als Nahrungsergänzungsmittel untergemischt. Mhhhm Lecker! Man sollte einen Zerhackten aber nicht zu lange liegen lassen, denn sonst wird er sehr schnell schimmelig. Außerdem muss man Beachten, dass man das Deutsche Reinheitsgebot einhalten muss.