Albert A. Mitohren

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albert A. Mitohren ist das internationale Pendant zu dem im deutschen Sprachgebrauch als Inbegriff des Durchschnittsdeutschen geltenden Max Mustermann. Im Gegensatz zu fiktiven Personen wie Max Mustermann, Otto Normalverbraucher oder Erika Mustermann ist bisher kein eindeutiger Nachweis erbracht, dass es sich bei Albert A. Mitohren tatsächlich nur um eine fiktive Person handelt. Albert A. Mitohren dient insbesondere in der Technologiebranche als beispielhafter Nutzer und "Testperson" von Produkten und Systemen zum Zwecke der besseren Veranschaulichung.

Der Nachname "Mitohren" hat sowohl angelsächsische als auch frankophone Wurzeln. Genealogen rätseln derweil über die eindeutige Bedeutung der Abkürzung "A." des zweiten Vornamen.