VIP

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 09:18, 11. Aug. 2015 von Furchtsaft (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abkürzung VIP bedeutet „Very Incompetent Person“ und bezeichnet allgemein Personen, die nicht viel von ihrer Umwelt mitbekommen oder sich nicht für sie interessieren.

Wortbedeutung

Die Abkürzung VIP kommt aus dem Englischen, wie so viele deutsche Wörter. Die korrekte deutsche Übersetzung lautet „Sehr ignorante Person“, was auf die weitere Verwendung des Wortes hinweist. VIPs sind im Allgemeinen Personen, die auf teure Partys gehen, einen roten Teppich verlangen und viel Champus trinken, der Rest interessiert sie einfach nicht. Meistens leisten VIPs nicht viel, verlangen aber umso mehr Anerkennung und Lob für ihre Taten.

Verbreitung

VIPs vagabundieren in jedem Land auf der Erde, ob es nun Schauspieler, Politiker oder andere Diktatoren sind. Die Entwicklung dieser Gattung ist nicht neu, es gab auch schon einige VIPs während der Dreißiger, Vierziger und anderer früherer Episoden. Besonders beliebt sind die Schauspieler VIPs, die immer wahre Begeisterungstürme bei ihren Fans auslösen, da sie in einem Film mitgespielt haben und „[...] soooo toll ausgesehen haben“ (Zitat eines Fans nach „Twilight). Dies ist natürlich nicht das einzige Beispiel; auch männliche Sänger und Sängergruppen jugendlicher Personen (Boygroups) können solche Begeisterunsstürme hervorrufen (siehe Justin Bieber). Wenn die Symptome Überhand nehmen (z.b. Schreikrämpfe und Zittern) nenn man das VIP-Phobie, was zu ernsten Problemen vor allem ind der Jugendzeit führen kann. Da VIPs immer eine Menge Platz brauchen und sie nicht von ihren Fans überrant werden möchten, bekommen sie oft einen eigenen, privaten Platz zugewiesen. Natürlich mit allem, was ein VIP braucht, also Schampus, einem Whirlpool und - natürlich - dem obligatorischen Rotem Teppich.

Bekannte VIPs