Rückgrat

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 18:49, 4. Sep. 2015 von 212.95.7.24

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis zum Schonen des Rückgrates, wie auch immer...

Das Rückgrat (oft fälschlicherweise auch Rückrad) ist biologisch gesehen eine Verlängerung des Schwellkörpers, die bis tief innerhalb des Oberkörper hinein ragt, und zur Krönung der menschlichen Rasse die höchsten Errungenschaften der Evolution miteinander verbindet: die Eichel und das Gehirn. Einst getrennt bilden sie heute unter der Bezeichnung "Mann" ein unschlagbares Team!

Bei der Frau bildet das Rückgrat ein schlauchartiges, knöchernes Geschwulst, welches den von den Eierstöcken gebildeten Hormoncocktail in den Schädel pumpt und somit das Hirn stets schön feucht und geschmeidig hält. Lediglich im Sommer kommt es zu gelegentlicher Austrocknung, hormoneller Unterzuckerung und dem damit einhergehenden unvermeidlichen Rumgezicke.

Funktionsweise

Durch pumpartige Bewegungen befördern kleine Furchen und haarige Noppen innerhalb der blumenstraussartigen Vertiefungen in Schaftnähe einen kleinen Teil der winzigen Eier westwärts, wohingegen die vom Hirn herabtaumelnde Zellmurmeln in einer Art Schlauch eingeschweisst werden um sie später zu brauchen. Das alles läuft in Bruchteilen von Sekunden ab.

Problemfaktor Rückgrat

Es ist nicht möglich, das Rückgrat per Operation zu entfernen, ohne den Patienten dabei ins Jenseits zu befördern. In der Schönheitschirurgie versucht man deswegen gegen das unvorteilhafte Phänomen vorzugehen, indem man dem Kranken einen fleischfarbenen Müllsack um die Taille wickelt und ihn an den Sprossen des Rückgrates festtackert. Auch in der Forschung beschäftigt man sich bereits seit Jahren mit diversen Heilungsmethoden, die derzeit an Kleintieren wie Farbmäusen, Dschungarischen Zwerghamstern, Pampahasen und Zwergrüssel-Dik-Diks getestet werden (siehe Bild). Leider konnten noch keine helfenden Erkenntnisse, bis auf die Frisbee ähnliche Funktionsweise einer Rückrad-Maus, errungen werden. Erste Heilungserfolge konnten mit der umstrittenen Ganzkörper-Transplantation erzielt werden, die jedoch mit erheblichen Nebenwirkungen (gelegentliches Jucken am Kopf sowie völlige Auslöschung der Persönlichkeit) einhergeht.

Sprichwörtliches

Ohne es zu wissen, benutzen viele Menschen Sprichwörter/Beleidigungen, die ursprünglich auf Menschen mit Rückgrat abzielten. Alle haben sie gemein, dass sie auf schlechten Wortspielen mit der komplett falschen Schreibweise Rückrad basieren. Beispiele hierfür sind:

  • "Du hast wohl 'n Rad ab!" - meint: Die Verbindung zwischen deinem Ober- und Unterkörper fehlt.
  • "Das ist ja eine echte Radwanderung!" (fälschlicherweise von Laien auch als 'Gratwanderung' bezeichnet) - meint: Du läufst, als hättest du ein Rückrad.
  • "Das Rad, das knarrt, wird geschmiert." - meint: Leute mit Rückgrat kriegen eins auf die Fresse.


Allerdings gibt es auch positive Sprüche in Bezug auf Rückräder:

  • "Zeig mal ein bisschen Rückrad!" - meint: Auch, wenn du mit deinem Rückgrat scheiße aussiehst, schäm dich nicht dafür und zeig es der Welt.
  • "Ich stehe dir mit Rad und Tat zur Seite!" - meint: Trotz meiner Behinderung helfe ich dir aus!

Siehe auch