Klo Zyklop

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 13:24, 3. Mär. 2009 von DrizzitDuden (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Locked.svg Dieser Artikel ist in Arbeit • Letzte Bearbeitung: 03.03.2009

Hier nimmt DrizzitDuden Änderungen vor. Falls Du etwas dazu beitragen willst, melde Dich bitte in der Autorendiskussion oder in der Seitendiskussion.

Nimm keine eigenmächtigen Änderungen vor, bis dieser Baustein vom Autor entfernt wurde.

Tools.svg

Der Klo Cyclop

Der Klo Cyclop (UnoAuges Cloakus) gehört zu den wichtigsten Bewohnern der Kanalisation. Und dennoch ist erst äußerst wenig über ihn bekann. Der UnoAuges Cloakus gehört zur kleineren Gattung der Cyclopen. Besser bekannt als Einaugen. Im Vergleich zu den größeren, fast riesigen Exemplaren der Gattung UnoAuges ist der Klo Cyclop mit seinem 1,50m bis 2,60m eher klein und schmächtig. Dafür bewegt er sich überaus schnell und fast lautlos, wenn man vom Kratzen der Klauen und dem schmatzenden Sabbern mal absieht, und erlegt so seine Beute.

Ungefähres Bild eines Klo Cyclops in seiner natürlichen Umgebung.

Verbreitung und heutiger Lebensraum

Forscher vermuten die Herkunft des Klo Cyclopen liegt in der USA vor bevorzugt kleine Aligatoren und Goldfische in den Klos herunter gespühlt werden. Von dort aus gelang er nach Asien und weiter in den Europäischen Raum, bis er schließlich fast alles Kanalisationen der Welt heimisch wurde. Glücklicherweise hat der Klo Cyclop viele natürliche Feinde, weswegen eine Überpopulation mit Sicherheit auszuschließen ist.

Fortpflanzung

Ein äußert umstrittenes Thema in der Forschung. Bisher ist äußerst wenig über die weiblichen Klo Cyclopen bekannt. Dabei gibt es 3 Theorien, welche alle noch nicht bestätigt sind.

  1. Die Königin: Es wird vermutet, dass es eine große und fette Königin der Klo Cyclopen existiert, welche in direkter Kommunikation zu den kleineren Männchen steht. Jedoch wurde noch kein Exemplar einer Königin gefunden und außerdem sind die Klo Cyclopen eher einzeln anzutreffen, weswegen ein Kolonien Leben eher auszuschließen ist.
  2. Chromosomen Variante: Wegen dem fehlenden X Chromosom des Männchen, besitzt dieses nur ein Auge, während das Weibchen zwei Augen besitzt, wobei eines vorne und das andere am Hinterkopf zu finden ist. Wegen ihres weit fortgeschrittenen Multitaskings, ist das Weibchen in der Lage gleichzeitig nach Vorne und nach Hinten zu Blicken. Jedoch wären nach dieser Therie die Klo Cyclopen keine echten Vertreter der Gattung UnoAugus und somit ist die Theorie weit umstritten und unbeliebt.
  3. Die Storch Theorie: Die am wenigsten Umstrittene Theorie der Fortpflanzung. Fragt eure Eltern und ersetzt Mensch durch Klo Cyclop, Mamma durch Clocyclop Mamma, Pappa durch Klo Cyclop Pappa und Baby duch Klo Cyclop Baby.

Ernährung

Der Klo Cyklop ernährt sich vorwiegend von Krokodilen und Goldfischen welche im Klo herunter gespühlt wurden. Dabei verhindert er die Überpopulation der riesen Krokodile und Killergoldfische in den Kanalisationen und trägt somit zum Gleichgewicht der Erde bei. Außerdem verschlingt es Kakerlaken und Ratten die eine größe von 50cm überschreiten, fängt Fliegen mit seiner klebrigen Zunge und frisst verirrte Schatzsucher. Es hat Messer und Gabel anstelle von Händen und nutzt diese vorbildlich bei der Nahrungsaufnahme, was aber wegen Sabbern und Rülpsen nicht wesentlich civilisierter wirkt als ein Schwein.

Lesen sie auch