Ubuntu Studio

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ubuntu Studio ist ein Betriebssystem, dass von Hyperkreativen Menschen auf Ubuntu Basis entwickelt wurde. Das Motto ihres Systems ist: "Lass deine Kreativität wegfliegen". Wie sie damit die Menschen erreichen wollen, ist unklar.

Idee

Die Idee hinter dem System ist, dass kreative Menschen ihr eigenes kostenloses OS haben wollten. Sie mussten sich für Ubuntu entscheiden, da es so überaus einfach konzipiert ist und somit kein Problem für die überaus kreativen Entwickler war. Sie hatten nur ein Problem, nämlich, dass sie keine kreativen Einfälle hatten. Dies ist auch der Grund, dass an dem System nichts geändert wurde, außer der Oberfläche. Sie haben die Oberfläche in komplett schwarz gestaltet. Warum dies so ist kann keiner nachvollziehen. Einer der Entwickler wagte sich dazu zu äußern: Zitat:"Der Grund der schwarzen Oberfläche ist der, dass der kreative Mensch nicht durch Farben abgelenkt wird!" Man sollte dieser Aussage jedoch kein Vertrauen schenken, da alle Entwickler schon wegen mehrfachem Betrug schwedische Gardinen betrachten durften!

Der Name

Der Namenszusatz Studio stammt aus der Television. Zuerst wollte man das System Ubuntu Stukredioatioidutsv nennen. Man hat sich dann aber doch für die einfache Variante Studio entschieden. Stukredioatioidutsv kommt aus dem afrikanischem und heißt übersetzt unkreativ. Das wussten die Entwickler natürlich nicht, sie fanden nur den Namen extrem kreativ.

Funktionen

Ganz besonders Stolz sind die Entwickler auf das Programm A-Dur (fälschlicherweise oft auch Ardolf oder Ardour genannt). Sie glauben, dass sie es selbst entwickelt hätten, weil es durch Ubuntu Studio populär wurde. Der eigentliche Entwickler ist allerdings der Franzose Ofén Souarc (wurde berühmt durch das Programm Pró Túls, welches kein bisschen anders ist,
aber dafür 300 Mrd. Französische Euros kostet und nur auf einem
Mac oder einem Windoof funktioniert!). Der Sinn des Programms ist, Spuren von Bil Gaits (Erfinder des Virusses Microsoft) herunterzuläiyan (oft auch layern genannt). Weitere Funktionen gibt es bei Ubuntu Studio nicht, außer, dass Menschen darauf hereinfallen sollen!

Wissenswertes

  • Entwickler der Firma Apfel (auch Apple genannt) versuchen schon seit Jahren dieses System zu imitieren!
  • Ubuntu Studio hat den Plan, die Welt zu erobern!
  • Die Entwickler von Ubuntu Studio wollen ihr Ubuntu auf Version 99 des Spieles Open Source hochtrainieren!