Simca

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
ein relativ unverbeultes Exemplar

SIMCA (frz. simple car) ist ein Automobilhersteller der Franzosé, der für die Produktion von Kleinwagen steht, die in Paris die meisten Beulen abbekommen und auch die meisten Beulen verteilen. Auch stören Beulen am Simca am wenigsten, da sie in der Regel gar nicht auffallen.

Da die Fahrzeuge sich zum Schluss eigentlich nur noch an Studentinnen in Deutschland und auch nur als Gebrauchtwagen verkaufen ließen, verkaufte die Firma Simca sich einfach selbst an die Konkurrenz, die ohnehin viel hässlichere Autos zu bauen imstande war.

Die Überreste der alten Simcas teilten Renault und Peugeot unter sich auf und verbauten sie in neuartigen, eiförmigen Automobilen, um sich dadurch einen Vorsprung gegenüber Zitron zu verschaffen.