Kinn

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinn, das (Plural: die Kinne)

1. Bedeutung

Großteil der Körper von Michael Schumacher und Stefan Raab

2. Bedeutung

Das Kinn ist ein Teil des Körpers, der sich unter dem Mund und rechts vom linken Auge befindet. Das Kinn ist optimal zur Nahrungsaufnahme von flüßigen sowie festen Stoffen geeignet. Bei manchen Menschen ist das Kinn auch als Kopfstütze geeignet. Es gibt auch noch die Unterart Kinnhacken. Der Kinnhacken führt dann oftmals zum Krankenhaus. ABER: Wer sein Maul zu weit aufreißt, kann einen Kinnhacken auch schlucken. Das beste Beispiel dafür ist Rainer Calmund (in dessen Namen Mund ja schon drinnensteckt). Es gibt auch Fälle von Kinnschwund. Ein junger Mann wohnhaft in Münster leidet angeblich unter dieser Krankheit. Er hat kein Kinn, doch er wünscht sich in ferner Zukunft ein Kinnimplantat zu erhalten. Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich in diesem Fall um Siggi S. oder S. Siegessicher (18 Jahre).

Siehe auch