Hanergie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Beispiel für die Praktizierung von Hanergie in ihrer schönsten Form

Die Hanergie ist eine neuartige Form der spirituellen Selbstverwirklichung welche mitnichten mit der veralteten Meditation verwechselt werden sollte. Ihr Prinzip beruht auf den innerphysischen Energiebahnen, oder so ähnlich. Entdeckt an einem lauen Frühlingstag im Jahre MMXII sollte sie schon bald dazu dienen, die Weltherrschaft aus den Klauen des bösen Westens zu befreien und für Frieden, Ordnung und das Ende der Bild-Zeitschrift zu sorgen. Bekannt für das insgeheime Praktizieren von Hanergie sind die Wirtschaftsverbrecher gesellschaftlichen Führungspersonen Angela Merkel und Mr. Burns.

Begriffserklärung

Das Wort 'Hanergie' setzt sich, der Legende nach, aus den Wörtern Hand und Energie zusammen, dies kann jedoch auch totaler Quatsch sein, klingt aber logisch. Die genaue Erklärung der Funktionsweise schien tagelang unmöglich, bis sich Solomon, der Judenkönig per Telegraf meldete und verlauten lies: Diese Handhaltung [siehe Bild] impliziert das Mantra des buddhistischen Bären im Winterschlaf und führt durch die parallel ausgeführte Symmetrie die Energien an der Stelle des 3. Chakras (Solarplexus-Chakra) zusammen, was zu einer energetischen Entladung des Gesamtkörperobjekts führt welches diese ausführt. Wie bereits der Erklärung Solomons' zu entnehmen, besteht die Hauptvariante der Hanergie in der, oben zu betrachtenden, Faltung der Hände. Dies kann nicht durch Laien ausgeführt werden, sondern Bedarf minutenlangem Training welches nicht ungefährlich sein kann für den aufstrebenden Anfänger. Durch die Schließung des Energiekreislaufes, können beträchtliche Hitzewallungen entstehen, welche zu schwersten Verbrennungen führen können. Nur den Hanergie-Meistern, u.a. Angela Merkel ist die zeitlich unbegrenzte Ausübung vorbehalten.

Ausführung

Aufgrund der schier unendlichen Varianten der Ausübung von Hanergie, wird sich dieser Artikel auf die am weitesten verbreitete Variante, der der Fingerkuppen-Hanergie beschränken. Hierzu werden beide Hände vor das Solarplexus-Chakra (auf 'Bauchhöhe') bewegt und die Fingerkuppen beider Extremitäten leicht aneinandergepresst. Durch diese Positionierung wird ein Verbleiben der körpereigenen Energien innerhalb selbigem erzielt. In diesem Zustand können unmögliche Dinge erreicht werden, u.a. die gemeine Selbstwärmung, das Lecken des eigenen Ellbogens und die Stabilisation der Wirtschaft Griechenlands.

Nutzen

Hanergie ist vielseitig nutzbar und könnte, abstrakt gedacht, durch die einstündige Praktizierung ebendieser, das kasachische Dorf von Kuzek [Referenz: Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen] für 3 Tage mit Energie versorgen.

Kritik

Die Hanergie stand wegen diverser Anschuldigungen in der Kritik, welche jedoch allesamt als Verschwörungstheorien abgetan werden können. Hierzu zählen:

  • Verdacht auf satanistischen Hintergrund
  • Verdacht auf Verbindung zum iranischen Atomprogramm
  • Verdacht auf schwarze Magie
  • Verdacht auf weiße Magie
  • Verdacht auf Verlängerung der Wachstumsphasen OHNE Alpecin©
  • Verdacht auf Zweifel an der Allmacht Hans Sarpeis©

SIehe auch