2 x 2 Daumen runter von Cadianer und Furchtsaft

Frage:1+1=3?

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ist 1+1 3?

84.160.222.63 (Diskussion) 20:14, 28. Feb. 2015 (CET)

Antworten

2 x 2 Daumen hoch von Smilodon12 und Enriq-Jonsen0 x 0 Daumen runter

Wie bei der Frage:Ist 2+2=4? bereits erläutert, ist das Konzept der Gleichheit in der modernen Mathematik wesentlich liberaler als noch vor zwanzig Jahren. Wie sich leicht beweisen lässt, gilt 1=0 und damit auch 1=2. Durch Einsetzen in die Gleichung 1+1=3 erhält man 1+2=3, was offensichtlich wahr ist, q.e.d.

Peter Loewenzahn.PNG Lustig

0 x 0 Daumen hoch1 x 1 Daumen runter von Sky

Hallo 84.160.222.63, schön, dass Du so fleißig Fragen stellst. Aber könntest Du generell zuerst die Suchfunktion nutzen, um zu überprüfen, ob irgendwo schon deine Frage beantwortet sein könnte oder schon eine ähnliche Frage gestellt wurde, bevor Du eigene Einträge erstellst? Da wird Dir dann zwar auch nicht wirklich geholfen, aber dafür kann die Anzahl bürokratischer und wichtiger Standardtexte erhöht werden – und dass wollen Wir alle doch nur!

In diesem Sinne: viel Spaß beim Fragestellen und vergiss nicht, zu Not einen Blick in die Hilfe zu werfen, falls Du Fragen hast!


Goofle

0 x 0 Daumen hoch1 x 1 Daumen runter von Cadianer

Äh... ja, da gab es doch so was, das nannte sich, ne das nennt sich imäginäre Zahl... oder so. Damit kann man glaub ich auch Quadratwurzeln lösen, die ich glaub negativ waren.

Cro Puma Pfote.svg Diskussion

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Wie Herr Lustig bereits erwähnte, ist 2+2=4 bereits erwiesen. Rechnen wir nun folgendermaßen:

2+2=4 ^ 4=2x2

=> 2+2=2x2 |-1

2+1=2x1

3=2 ^ 2=1+1

=> 1+1=3

q.e.d.

Stephen Hawking

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Für die atheistische Wissenschaft ist das natürlich unlösbar. Denn sie klammert Gott aus.

1 + 1 + Gott = 3

Damit stimmt die Gleichung. Gleichzeitig ist damit auch Gott mathematisch-logisch eindeutig zweifellos bewiesen.

Seine Heiligkeit, (Ex-) Papst Benedikt XVI. Emblem of the Papacy SE.svg3.gif

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Die Frage kann sehr leicht beantwortet werden, wenn statt mit ganzen Zahlen mit Kaninchen gerechnet wird (Meerschweinchen funktionieren auch)...

1 Kaninchen + 1 Kaninchen = 3 Kaninchen

Papa Papa Smurf icon gespiegelt.png Schlumpf

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Na ja, bei uns Hasen kann das sehr schnell mal ein wenig ausufern. Da kann dann auch schnell mal gelten:

1 Hase (m) + 1 Hase (w) = 5, 6 oder 7 Hasen

hi hi hi

-Haschase.JPGWenn ich wüsste, was ich nicht weiß, dann wäre ich klüger. 21:10, 2. Dez. 2016 (CET)