Defekt

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aus der Produktpalette des Herstellers

Defekt ist der Name eines Premiumanbieters von Konsumprodukten aller Art.

Im täglichen Leben

Der Premiumanbieter Defekt vertreibt seine Waren nicht über die üblichen Vertriebswege, daher sind seine Produkte nicht im normalen Handel verfügbar. Produkte von Defekt sind im täglichen Leben zumeist an öffentlichen Orten zu bestaunen, wo das Herstellerlogo auf teilweise sehr kreative Art demonstrativ am Produkt angebracht wurde. Dem staunenden Passanten wird zumeist erst in diesem Moment klar, dass es sich beispielsweise bei einer automatisch öffnenden Türe einer Bahn um ein Defekt-Produkt handelt. Aber auch Computerhardware wird von Defekt gefertigt und über Mittelsmänner aus der schlecht organisierten Kriminalität in den Handel gebracht. So finden sich selbst auf in Computergehäuse eingebauten Netzwerkkarten Hinweise auf den Hersteller Defekt.

International

Im internationalen Geschäft bedient sich Defekt verschiedener Tochtermarken; so firmiert man im englischsprachigen Raum unter dem Namen Out of Order. Aufgrund des überragenden Geschäftserfolgs hatte Defekt mit Produktpiraterie vor allem aus dem asiatischen Raum zu kämpfen; zudem drängten einige Discounter mit No-Name-Produkten auf den Markt. Dies wurde durch die Gründung der deutschen Tochterfirma Außer Betrieb gekontert, deren Produkte auf einem niedrigeren qualitativen und preislichen Niveau angesiedelt sind.

Kritik

Defekt hat mit einem schlechten Ruf in der Öffentlichkeit zu kämpfen. Gemeinhin wird mit dem Namen eine schlechte Qualität verbunden, da die mit diesem Logo geschmückten Produkte zumeist nicht oder nur sehr eingeschränkt funktionieren. Das weltweit renommierte Birnbaum-Institut, ein Institut von globalem Renommee und internationaler Anerkennung, wird folgendermaßen zitiert:

"Defekte Scheiße!"

Der schlechte Ruf von Defekt hat dazu geführt, dass die Marke in der Umgangssprache zur Bezeichnung für nicht funktionierende Produkte auch anderer Hersteller gebraucht wird, ähnlich wie "Tempo" für "Papiertaschentuch".