Danny DeVito

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Danny Devito)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danny Detlef Dimitri Dieter DeVito (* 17. November 1944 in Neptune, New Jersey als viertes Mitglied der Chipmunks) ist ein US-amerikanischer Zwerg und Charakterdarsteller.

Leben

Aufgewachsen ist Herr DeVito als viertes Mitglied der Chipmunks, das immer im Hintergrund blieb und dort als DJ tätig war, wurde aber auf Grund engerer körperlicher Kontaktaufnahme mit dem Chipmunks-Frontmann Alvin vom Management fristlos suspendiert. Danny DeVito studierte daraufhin Schauspielerei in New York und teilte sich in dieser Zeit ein Appartement mit Balu der Bär, welcher eines Nachts aus ungeklärter Ursache an einigen Projektilen einer Faustfeuerwaffe im Kopfbereich verstarb. In einem fragwürdigen Scheinverfahren wurde Danny DeVito, ein Waffennarr und bekennender Bärenhasser, von jeglicher Schuld freigesprochen.

Bis heute schweigt Herr DeVito über die Vorkommnisse in Balu der Bär's letzten Lebensstunden. Wenige Tage zuvor hatte Balu der Bär eine Hauptrolle im Film "Scheißt die Mama aus dem Zug" zugesprochen bekommen, welche dann mysteriöserweise an Danny DeVito überging. Es besteht ebenfalls das Gerücht, dass Balu der Bär die Liebe von Danny DeVito nicht erwiderte und deshalb sterben musste.

Karriere

Aufgrund seiner geringen Körpergröße von nur 91,5 cm half ihm die Zwergenlobby Hollywoods von Anfang an, weshalb er schnell zu einem der meistgefragtesten Schauspieler neben James Dean wurde, dem er ZUFÄLLIG seinen Porsche 550 Spyder verkaufte (mit dem James Dean ZUFÄLLIG tödlich verunglückte). Auch dieser Zusammenhang ist mehr als fragwürdig.

Einen seiner größten Erfolge feierte Danny DeVito mit seiner Autobiographie "Twins - Wie ich zum Chipmunk wurde", wo zum ersten Mal bekannt wurde, dass Danny DeVito das Abfallprodukt der Züchtung von Arnold Schwarzenegger darstellt. Nichtsdestotrotz schaffte Danny DeVito mit diesem Film ein klassisches Meisterwerk der Filmgeschichte, was ihm Ruhm und Ehre und noch mehr Dollars einbrachte.

In jener Zeit verbesserte sich auch sein Verhältnis zu einer räudigen Hündin, die Danny DeVito als seine Mutter bezeichnet, die ihm nach seiner Geburt an die Chipmunks verkauft hatte.

Heute

In letzter Zeit brillierte Danny DeVito an der Seite von Matt Damon in dem Blockbuster und Jahrhundertfilm "Der Mettwurst-Macher" und muss sich vor allem finanziell als bestverdienendster Zwerg der USA keine Sorgen machen.

Privates

Danny DeVito ist seit den Vorfällen im New Yorker Appartement leidenschaftlicher Großwildjäger, aber Verstrickungen in den Tod von Bambis Mutter, Bambi selber, Lassie, Rikki-Tikki-Tavi, Donald Duck, Mogli der Dschungelpenner, Timon, Pumba, Flipper, Mister Ed und Ariel die Meerjungfrau konnten ZUFÄLLIG nie ausreichend bewiesen werden.

Neben der Jagd ist Danny DeVito auch Vorsitzender in der Vereinigung der Dreibeiner Amerikas und organisiert das einmal im Jahr stattfindene Festival der Dreibeiner-Amateur-Pornofilme. Danny DeVito lebt seit drei Jahren glücklich verheiratet mit Roseanne Barr.

Trivia

Oft wird Danny DeVito von der Fachpresse irrtümlich als Liliputaner bezeichnet, ist aber nach dem Gutachten der Princeton University ein reinrassiger Zwerg.

Schauspielerkollegen, die Danny DeVito in die Quere kommen, sterben sehr häufig unter mysteriösen Umständen.

Danny DeVito verkauft sein Sperma bei Internetauktionshäusern zu Rekordsummen. Dadurch entstand auch sein einziger Sohn, der jetzt in Deutschland lebt. Wo, dürfen wir leider nicht preisgeben. Aber falls Sie einen Menschen mit der Körpergröße 30 cm und 110 Kilo auf dem Kiez treffen sollten, gehen Sie sofort mit ihm in eine Tittenbar, er sucht schon seit Jahren seine Oma. Geld hat er auch keins, also spendieren Sie ihm ein paar kurze. Damit er wenigstens einen Höhepunkt an diesem Abend hatte.

Er litt in jungen Jahren an seiner geringen Körpergröße, merkte aber später in der Umkleide seiner Schule, dass auch er mit "Größe" gesegnet wurde.