Briefträger

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 22.12.2015

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Der Briefträger mit der Frau eines anderen.

Einen Briefträger erkennt man anhand seiner auffallend hellen Kleidung (auch Uniform genannt) und seinen sehr dunklen Augenringen. Die Uniform des Briefträgers ist, wenn man ihre raffinierte Kunst des Tarnens durchschaut, leicht zu erkennen. Die Farben einer Uniform sind X- Belibig, in diesem Falle jedoch sind die Farben von höchster Bedeutung.

Entstehung der Uniformen

Bis heute ist noch nicht eindeutig belegt, warum die Uniformen der Briefträger schwarz-gelb sind.

These von Wolfgang Schwuller

Nun, laut Wolfgang Schwuller tragen die Briefträger gelb-schwarz, da sie beim Überliefern von zu hohen Rechnungen oder beim Pimpern der Frau des jeweiligen Hauseigentümers meist erwischt werden( daher auch die dunklen Augenringe). Um beim hochkantigem Herausfliegen aus dem Domizil nicht aufzufallen, tragen sie schwarz-gelbe Uniformen, die sie wie Kanarienvögel aussehen lässt.

These von Schrödus Gerardus

Internationale Briefträger kommen überall hin.

Es besteht eine zweite, viel verbreitetere These. Diese These stammt von einem gewissen Schrödus Gerardus. Jener behauptete während seiner Amtszeit als Bundeskanzler, auch Nichtstuer genannt, die schwarz-gelbe Uniform wäre vor Jahrzehnten schwarz gewesen.

Die gelbe Färbung der Uniform stammt vom übermäßigen masturbieren, was sich durch den überhöhten Hormonspiegel des Briefträgers erklären lässt. Da die Deutsche Post kein Geld für neue Uniformen hatte, wurde aus dem hellen weißen Samenerguss auf der Uniform eine gelbe glatte und elastische Substanz.

Wissenswertes zu den Theorien

Ein Briefträger kommt aus seinem Haus.

Angelar Mekäl, die neue Bundeskanzlerin, auch Nichtstuerin genannt, behauptet jedoch, dass beide Thesen miteinander zusammenhängen. Dies lassen wir jedoch außer acht, da sie noch nicht einmal ein wenig von Politik versteht und damit auch nicht im Stande ist auch nur eine der oben genannten Theorien im Ansatz zu verstehen.

Der Beste Freund eines Briefträgers ist das Fahrrad, welches beim Flüchten vor dem Hauseigentümer zum Einsatz kommt.

Siehe auch