Benutzer Diskussion:Vespasian

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konversation

  • Mein lieber Freund, wenn du die Grenze zur stumpfen Beleidigung nicht kennst, dann tut es mir sehr leid, aber das da war nicht nur eine Schippe zuviel sondern ein ganzer Radlaster. Wenn du meinst, dass der Stub nicht berechtigt ist, stell ihn ins Userportal, frag einen Diktator oder sonstwas ist mir Wurst aber rumreverten ist definitiv das Kontraproduktivste, was du tun kannst, zumal das den Artikel schon mal überhaupt nicht besser macht. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 22:42, 12. Jan. 2017 (CET)
  • Weißt du, was stumpf bedeutet? Ich habe ja nicht einfach Passagen rausgelöscht, sondern einen Stub gesetzt (mit Verbesserungskommentar) weil mir nicht klar ist, worauf du hinaus willst. Einfach nur durch die Blume zu sagen „Merkel hat Scheiße im Hirn und lügt“ hat wohl kaum etwas mit Satire zu tun. Weißt du, wo ich sowas lese? Auf den babyblauen Seiten der Alternativdenkenden, ihren schwarz-rot-weißen Anhängseln oder bei den freundlichen Steinewerfern mit den Kapuzen vorm Gesicht (oder wenn ich Donald auf Twitter folge). — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 23:06, 12. Jan. 2017 (CET)
  • An diesem Ton sind weder du noch ich schuld, das nur mal als Klärung und mir persönlich ist es auch völlig gleich, wie du das findest. Mir allerdings ohne triftigen Grund Verschwörungstheorien, Willkür und Zensur zu unterstellen ist mir nicht mehr gleich und geht etwa in dieselbe Richtung wie dein Merkel-Bashing. Genau sowas findet sich nämlich auch auf den angesprochenen, einschlägigen Seiten ebenso wie der entsprechende Humor dazu. Wenn du meinst, das ist alles willkürlich, schau dich doch mal um, auf welchen Blogs der Link zu Merkels Artikel so geteilt wird. Du unterstellst mir einfach, ich würde irgendwelche Theorien über deine Absichten erdichten, dabei interessieren mich deine Absichten überhaupt nicht. Selbst wenn du es nicht beabsichtigst, bedienst du mit diesem Humor die primitivste Kevin-Sparte des AfD-Klientels und das macht die Stupidedia insgesamt noch schechter als sie ohnehin schon ist. Keine Ahnung, wo du das her hast, dass Merkel-Bashing hier sein muss und so viele Fans hat. Du begründest es mit nichts weiter als mit „Es war doch mal so, dass es galt“. Ich wüsste nicht, dass hier irgendwas galt sondern vielmehr, dass immer wieder Misstöne auf der Merkel-Diskussionsseite kommen und sogar in die soziolingusitische Fachliteratur hat es der Text mittlerweile geschafft, als pejoratives Beispiel für eine entwürdigende Beleidigung. Ist das nicht etwas, worauf man richtig stolz sein kann als Satireenzyklopädie? Wenn du mich fragst, könnte so ein Mist ungefragt entsorgt werden und vorher ausgedruckt und analog nochmal entsorgt, aber du fragst mich ja nicht. Du unterstellst mir einfach, den Zensor zu spielen, nur weil ich dazu Kommentare auf Diskussionsseiten schreibe und Vorlagen setze, so wie es jeder verdammte Funktionär es hier eigentlich tun soll. Wenn ich dann mal einen dieser völlig stumpfen und primitiven Ansätze entferne, damit aus dem Artikel noch das Beste rausgeholt werden kann, ist das Geheule plötzlich groß und der vermeintliche Buhmann schnell gefunden. Als wäre meine Meinung die einzige, die hier zählt. Ich für meinen Teil bin es ehrlich gesagt einfach nur leid, diesen Mist jedesmal durchzuexerzieren und komischerweise immer nur mit einzelnen Leuten, die bei diesen Sachen komischerweise immer mit „Humor ist Geschmackssache“ kommen. Wenn du meinst, frag andere User hier, wie konsensfähig dein „Humor“ wirklich ist und ob hier jemand die Aussage „Merkel hat Scheiße im Hirn und lügt“ wahrlich lustig findet. Dafür brauchst mich gar nicht. Ich werde dich nicht davon abhalten und habe auch offen gesagt langsam einfach keinen Bock mehr dazu. Oder um es mit Einstein zu sagen: Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 01:35, 13. Jan. 2017 (CET)
  • Ok, wow, das hat mich sehr schwer getroffen, deswegen möchte ich dir knapp, im sachlichen und nüchternem Ton erklären, wie das jetzt weitergehen wird, sodass wir da Nachfragen aus dem Weg gehen und es nicht so anstrengend zum Lesen ist. Du wirst auf meine einigermaßen gründlich recherchierte Argumentation nicht weiter eingehen. Du wirst dich bei einer Inkubationszeit von sagen wir drei Tagen bis vier Wochen mit dem Artikelschreiben zurückhalten. Danach wirst du schätzungsweise wieder aktiv werden und einen Artikel schreiben, der dem Artikel Merkeltilismus in Form und Inhalt etwa enspricht. Den Artikel Merkeltilismus wirst du nicht verbessern. Ich werde dementsprechend ganz normal meines Amtes walten, daraufhin wirst du entweder: a.polemisch oder b.vandalierst. Ich werde darauf selbstverständlich nicht reagieren, worauf du dein Engagement in diese Richtung verstärken wirst und schließlich die Stupidedia verlässt und dabei erklärst, dass dich diese Enzyklopädie zensiert, nicht versteht, unterdrückt oder keine andere Art vom Humor zulässt etc., womit du im Grunde meine Aktivität meinst. Dann wirst du entweder sehr lange Zeit nicht aktiv sein oder du wirst gesperrt, was anhand deines bisherigen Engagements unwahrscheinlich ist. Daran wird man mir die Schuld geben. Wenn du nichts dagegen hast oder andere Vorschläge, können wir das entweder überspringen und gleich zum Unvermeidbaren kommen oder das Prozedere einfach seinen Gang gehen lassen und wir sehen uns in drei bis dreißig Tagen. Das bleibt nach meiner Erfahrung jedem selbst überlassen. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 02:42, 13. Jan. 2017 (CET)
  • Ich habe das jetzt nicht alles gelesen, weil mir der Ton nicht gefällt. Den Vorschlag zur Güte würde ich jedoch gern annehmen, allein ich habe momentan zu wenig Zeit, deine Sachen adäquat zu verbessern. Daher mein Gegenvorschlag: schreib, was du möchtest und wende dich damit an einen anderen User und lerne auf Argumentationen mit guten Gegenargumenten zu reagieren (ich lese mir übrigens sehr genau durch, was ich da schreibe, könnte Absicht sein...) — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 13:46, 13. Jan. 2017 (CET)

Rang

  • Hallo Vespasian! Deine Inaktivität der letzten Monate resultiert naturgemäß in deiner Rückkehr in die Welt der Normaluser. Wir bedanken uns für deine Mitarbeit und hoffen, dass du eines Tages wieder den Weg zurück auf unsere Seite findest. Bis dahin!--«Sky»π 10:32, 22. Jun. 2017 (CEST)