Benutzer:Seppblechkaser/Spiegelwelten

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benutzer:Seppblechkaser/Spiegelwelten



Locked.svg Dieser Artikel ist in ArbeitLetzte Bearbeitung: 17.08.2013
Hier nimmt der User Änderungen vor. Falls Du etwas dazu beitragen willst, melde Dich bitte in der Autorendiskussion oder in der Seitendiskussion.
Nimm keine eigenmächtigen Änderungen vor, bis dieser Baustein vom Autor entfernt wurde (Stupikette §2).
Tools.svg

Merkelstan

Merkelstan ist ein neues Land der Spiegelwelt, es wurde von CDU Nationalisten gegründet. Die Hauptstadt Merkelstans ist "Adenauer", sie liegt in der Mark "Strauß" rechts neben dem Schloß Neuschwanstein in Großbaiern. Merkelstan ist Mitglied der "NahtoD".


Geschichte

Als die CDU/CSU die Wahl 2013 zu verlieren drohte griffen die Anhänger der Östlichen-Kanzlerin Angela Merkel nach der Macht. Der linke Kandidat verschwand spurlos, man fand nur eine Notiz mit dem Wortlaut "Bin mit Jimmy Hoffa essen".


Die Vermerkelung

Als die Vermerkelung wurde die Machtübername der CDU/CSU seit 1.1.2013 CCDSUPM (Christlich Conservative Deutsche Selbstgefällge Unnachgiebige Partei Merkelstans)bekannt. Im April 2013 überschritten die Sturmscharen der CSU den Weißwurstäquator unter dem Schlachtruf "für Gott Angie und meine Spezi" nach nur zwei tagen fiel Berlin in die Hände der Baiern. Da alle versuche FJ Strauss zu klonen fehlschlugen, und auch durch zauberei der "große Dicke" nicht wiederbelebt werden konnte rief man Angela Merkel zur Großkanzlerin aus.

Altkanzler Helmut Kohl sagte dazu: "Angela ? die kenn isch!"

Im Mai 2013 wurden alle anderen Parteien außer der CCDSUPM verboten, und eine Staatsreform beschlossen. Das Parlament wurde Gleichgeschaltet (es heißt jetzt Spezi-Kirtag).


Die Merkelistische Staatsreform

In einer glühend einschläfernden Rede von viereinhalb stunden länge pries Angela Merkel vor dem Spezi-Kirtag ihre Pläne. Alls sie am ende fragte "alles klar?" ertönte lautes schnarchen, da rief sie laut: "wer dafür ist steht auf". Wie es heißt bewegte sich nichts worauf der Schüler Merkels ein kleiner Chinese der vermutlich PingPong heißt den Feueralarm auslöste, worauf alle aufsprangen. So wurde aus Deutschland Merkelstan.

Der Merkelismus

Eckpunkte des Merkelismus sind:

  • Schäuble hat Recht
  • Angela hat rechter
  • Helmut Kohl ist wie Buddha (er wiegt genausoviel, und wird darum verehrt)
  • Es gibt nur eine Weltanschauung und die ist Christlich Sozial und Merkel
  • Bayern ist das Vorbild
  • Die Merkelisten reden sich als "Spezi" and (das haben die bei den Genossen abgekupfert)
  • Franz Josef Strauß ist ein Heiliger (Heiligsprechung 2013 durch den Ratzperator) jährlich findet zu ihm die Bierwallfahrt der CCDSUPM statt
  • Konrad Adenauer wurde zum "Pater Patriae" erhoben, die Haupstadt Merkelstans trägt seinen Namen

Merkelstan in Zahlen

  • 80 Millionen Merkelstani (Einwohner)
  • 60 Millionen Parteimitglieder (Pflichtmitgliedschaft in der Partei seit 1.7.2013)
  • BIP 999999,88888,9999,1 Milliarden Deutsch-Lire
  • 145 Millionen zugelassene Fahrzeuge


Neue Außenpolitik

Merkelstan ist eng Verbündet mit Franzoséland und Amerikanien und hat sehr freundschaftliche Beziehungen zu Bushland. Merkelstans Außenminister hat es Geschafft als erster Diplomat die Doppelstaatsbürgerschaft zu erhalten, als er "Ehrenbürger von hinten" von Gayland wurde. Der Außenminister schaffte es auch durch geschickte Diplomatie Wanne-Eickel komplett zu Isolieren, man gehr sogar von Kriegsplänen gegen dieses Land aus. Der Außenminister ist auch in der gesamten Spielgelwelt unterwegs wo er mit vollem Körpereinsatz alle versucht dazu zu bringen sich Merkelstan zu unterwerfen. Am 10. August 2013 traf er den Ratzperator und Bapst im Ratzperikan in Groß-Ratzingen (Rom) wo man über ein Konkordat mit dem III. Ratzperium verhandelte.