Beißen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 07.06.2011

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Beißen ist ein substantiviertes Verb welches sich mehr und mehr als kämpferisches Stilmittel im südamerikanischen Fußball durchsetzt. Bei Weltmeisterschaften ist es jedoch noch nicht zugelassen, weshalb dort für südamerikanische Fußballer Maulkorbzwang herrscht.

In Ausnahmefällen werden auch andere Handlungen beschrieben. Dazu zählt in seltenen Fällen auch das Durchkauen von Büchern mit durchschnittlich 300 Seiten. Eine weitere Auslegung dieses Begriffes ist das Beißen beim Küssen, was bei vielen Jugendlichen total in ist, eigentlich aber einfach nur ziemlich scheiße weh tut.

Bedingungen

Beißen kommt meistens nur zustande, wenn
1. mindestens zwei Personen vorhanden sind,
2. mindestens eine Person Masochist/Sadist ist,
3. mindestens eine Person Satanist ist und auf Menschenblut steht,
4. eventuell ein Vampir vorhanden ist (Gothic reicht auch) oder
5. eine Person Zähne, die andere einen Hals hat.

Nutzen

Eine der meistgestellten Fragen ist diese: Warum beissen Menschen sich überhaupt gegenseitig? Antwort: Leute Beißen sich:

  1. aus Langeweile;
  2. im Blutrausch;
  3. um den anderen einen „Gefallen zu tun“;
  4. weil sie auf SM stehen;
  5. weil der Beißer Hunger/Durst hat;
  6. weil der Beißer entweder ein Weichei oder ein Mädchen ist;
  7. weil der Beißer Luis Suárez heißt.

Konsequenzen

Zu folgenden Folgen kann es möglicherweise kommen:

  1. Blutverlust
  2. blaue Flecken
  3. merkwürdige Fragen
  4. irritierte Aussenstehende
  5. psychologische Schäden, die zu einem Daueraufenthalt in einem psycho-therapierenden Gebäude führen
  6. zu einem psychopatischen, glitzernden Vampiren verwandelt werden
  7. Blutvergiftung

Andere Wörter

Sämtliche andere Wörter im Deutschen sowie in allen anderen Wortschätzen haben entweder keinen, einen gewissen oder einen totalen Bezug zu diesem Wort und gehören damit gar nicht oder etwas oder sicher in diesen Bericht.