Banalität

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine banale Banane

Banalität ist eine Krankheit, oder auch zwei, die bekannterweise total unlogisch oder auch inexistent logisch ist. Dabei gilt, je banaler diese ist, desto unlogischer ist sie. Daher kann man einfach ableiten, dass etwas Unlogisches also banal ist, weswegen Logik oftmals auch als Banalik bezeichnet wird. Als unbanale Banalität versteht man eine logisch-unlogische Krankheit, was bedeutet, dass eine unbanale Banalität ähnlich einem Österreicher mit einem IQ höher als Knäckebrot ist. Der Begriff ist zusammengesetzt aus den zwei Wörtern Banane und Anal. Entstanden ist der Begriff, als ein Banale (Einwohner der Bananenrepublik Deutschland) rektal Fieber messen wollte und dabei das Fieberthermometer mit einer Banane verwechselt hatte. Andere Banalen fanden diese Methode der Fiebermessung sehr unlogisch, weswegen fortan die Krankheit ihres Mitbürgers als Banalität bezeichnet wurde. Der Begriff hat sich mittlerweile so gut eingebürgert, dass jegliche unlogische Sache, nicht nur die Krankheit, als banal bezeichnet wird.

Banalität in unserer Gesellschaft

Banalitäten sind in der heutigen Welt meist verpönt, werden in der Kommunistisch Afrikanische Volksrepublik sogar mit dem grausamen Tod durch Folterung mit Hilfe von afrikanischem Gejodel bestraft. In der freien Welt dagegen versucht man, Banalität mit Prävention zu bekämpfen. Kinder, die Banales von sich geben, werden ausgelacht und gemobbt, in einigen seltenen Fällen sogar gebrandmarkt (seit der Wiedereinführung der Sklaverei im Jahre 2009 wieder legalisiert und staatlich gefördert). Ausnahmen beim Umgang mit Banalitäten gelten allgemein für Politiker. Da diese zugedröhnte Berufsgattung meist eh nichts Gescheites von sich gibt, ist es ihr gestattet banal zu sein, da ihnen sowieso niemand zuhören will.

Folgen von Banalität

Die Folgen der Banalität sind meist schwer bis sumoringermäßig abzuschätzen. Nicht selten führt Banalität zum Tod oder Schlimmerem. Bekannteste Personen, die banal gestorben ist, ist Oma Schlumpf. Wird Banalität jedoch früh erkannt, kommt es oftmals nur zu oralem Dünnschiss oder ewiger Impotenz. Der Umstand, dass man sich gegen Banalität impfen kann, hat zu einer großen Verminderung an Banalität geführt, was vor allem am Politikermangel zu sehen ist.

Beispiele für Banalität (unlogische Krankheiten)

  • Braune Bananen
  • Außerirdische, mit blauen Punkten an den Händen
  • Paris Hilton als brünett
  • Die Tatsache, dass Schweine in Wirklichkeit zum Himmel schauen könnten, aber nicht wollen
  • Personen, die ihren Ellbogen lecken können, aber nicht an Lepra leiden
  • Saddam Hussein
  • Das Internet