Alufolie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kleinperga.png
Die Stupidedia ist vielfältig!  •  Zum Thema Alufolie gibt es folgende Versionen:
Sternchen Enzyklopädisch Sternchen Kreativ Sternchen 
Kleinperga.png
Alufolie als Modeschmuck

Alufolie ist ein luftförmiges Edelmetall, welches in verschiedenen Teilen auf der Welt von Natur aus vorkommt.
Abgebaut wird die Alufolie in diversen Messingbergwerken unter Tage, also meistens bei Nacht.

Die Alufolie ist einer der wichtigsten Gebrauchsgegenstände in deutschen Haushalten. Sie besteht zum größten Teil aus Wasserstoff in Folienform. Die anderen Teile sind nicht sehr von Bedeutung.

Man kann mit Alufolie viele interessante Sachen machen, z. B. kann man seine Mitschüler darin einwickeln bevor man sie als Wurfgeschosse gebraucht. Diese glitzern dann auf eine schöne Art und Weise in der Sonne, wenn man sie auf minderwertige Frösche wirft.

Unter anderem lassen sich mit einem mittelgroßem Stück Alufolie vor den Mund gespannt hervorragend berühmte mitteleuropäische Politiker der 1930er und ’40er Jahre imitieren.

Der größte Abnehmer von Alufolie ist Mazda. Das Unternehmen verwendet sie in der Fahrzeugtechnik.