Frage:Warum ist das Meer blau?

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum ist der Himmel blau? Würde er in grün nicht viel besser aussehen? In Filmen könnte man dann das Meer vom Himmel unterscheiden, dass wär richtig super. lg

Vanessa

79.218.141.13 (Diskussion) 16:32, 22. Aug. 2015 (CEST)

Antworten

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Der Himmel ist gar nicht blau. Nur die Luft zwischen Himmel und Erde ist blau. Das sieht man auch, wenn man vom Mond auf die Erde schaut. Dann ist die nämlich blau und der Himmel schwarz. Wenn die Luft über uns nicht angeleuchtet wird - also nachts - dann sehen wir den Himmel ja auch schwarz. Das Meer ist übrigens auch nicht blau sondern hat viele Farben (Blau, Gün, Orange, Purpur, Violett, Orange...). Diese Eigenschaft teilt sie sich übrigens auch mit dem Rückspiegel meines Cadillacs, dem verchromten Wasserarmaturen in meinem Marmorbadezimmer und der Pfütze vor meiner Garage.

Neil USAFlagge.png Armstrong

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Das ist doch ganz einfach, denn Meerwasser ist hauptsächlich H2O, und flüssiger Wasserstoff ist nunmal eine sehr blaue Flüssigkeit. Wer das nicht glaubt, kann Wasserstoff ja mal in der Stupidedia nachschlagen.

Aiman Abdallah - Galileo Logo.svg

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Grüner Himmel, lila Wolken? Bekommst du auch kein Auge zu? Kannst du auch nicht schlafen? Hast du auch solche Hallus wie wir? Komm wir nehmen noch 'n Zug vom Gin Tonic!

Materia Gangsta schwimmbad test.svg

1 x 1 Daumen hoch von Duflorian0 x 0 Daumen runter

Warum das Meer blau ist? Wegen der blauen Tiere, die im Meer wohnen.
Beispiele:

  • Blauhai
  • Blauwal
  • Forelle Blau

Vermutlich haben die Fische im Wasser abgefärbt (wie bei einer Jeans). Klingt komisch, ist aber so.

Peter Loewenzahn.PNG Lustig

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Nicht zu vergessen, die Schlümpfe - wenn ich komme, flüchten die immer und versuchen im Meer zu entkommen. Das ist ein blauer Anblick, kann ich euch sagen. Ich bin böööse! hi hi

-Haschase.JPGWenn ich wüsste, was ich nicht weiß, dann wäre ich klüger. 23:22, 1. Feb. 2018 (CET)

0 x 0 Daumen hoch0 x 0 Daumen runter

Das Meer ist in Wirklichkeit gar nicht blau. Es ist in Wirklichkeit farblos; aber da die Sonne gelb scheint, nehmen wir das Meer in deren Komplementärfarbe wahr – also blau. Aus dem selben Grund wirkt das Meer nachts eher schwarz – denn da scheint der Mond weiss. Klingt komisch, ist aber so.

Peter Loewenzahn.PNG Lustig