Starnberg

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 12:16, 15. Okt. 2016 von Donny (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Starnberg (auch bekannt als "leck mich am Arsch sind hier viele Bonzen") wird regiert von Dagobert Duck und Bill Gates (früher Steve Jobs) und ist die Metropole der nicht vorhanden klugen Reichen und Reichen.Außerdem war es Stalins Obersalzberg.

Geschichte von Starnberg

Im Jahre 38439 v. Chr. wurde dieses Dorf am ähnlich benannten Starnberger See von primitiven Süßwasserkrabben gegründet. Aufgrund dieser Tatsache ist der Starnberger an sich sehr hochnäsig und hält sich für etwas Besseres. Die Vermutung liegt deshalb nahe, dass in jedem Fünf Sterne Kannibalistenimbiss Starnberger fälschlicherweise als Hummer oder Krabben verkauft werden.

Geographie

Im Gegensatz zum Rest von Bayern, welches auf der Weißwurstäquatorialplatte liegt, befindet sich Starnberg auf einem Ausleger (in Fachkreisen auch Schniepel, Dödel oder Penis genannt) der asiatischen Platte. Dementsprechend gehen dort die Uhren anders. Noch anderser als im Rest von Bayern!

Übrigens ist die Hauptstadt von Usbekistan, Uffkupuffkutuffendorf seit 3 Wochen Partnerstadt von Starnberg.

Einwohner

Starnberger werden aufgrund ihrer Hautfarbe und ethnischer Herkunft oftmals als Krabben oder Hummer missverstanden. Dies ist insofern nicht korrekt, da ein Hummer nicht freiwillig in ein Solarium geht, um seine Röte zu erhalten. Das Einkommen eines Starnbergers beträgt zwischen 0 und 5,23 Euro pro Jahr, das hindert sie jedoch nicht daran, damit zu prahlen, durch Steuerhinterziehung und Drogenhandel die dicksten Villen und Luftschlösser bauen zu können. Doch auch in Starnberg gibt es ein sehr gut funktioniernedes Polizeisystem das Homo Paar Tabaluger und Peter Maffay werden in Starnberg beispielsweise mit einem Kopfgeld von einer Milliarde Euro "dead or alive" gesucht.

Wirtschaft

In Starnberg verdient man sein Geld zu 50% aus Steuerhinterziehung und Erbschaften, die anderen 50% kommen durch die Einnahmen zustande, die den täglichen 50 Millionen Münchner Touristen abgezockt werden, vor allem, indem mahn auf sämtlichen Wald- und Wiesenflächen im Umland, die im Sommer von See-Touristen zugeparkt werden, Parkgebühren verlangt.

Berühmte Einwohner Starnbergs:

Hansi Hinterseer

Donald Duck (allerdings nur, um seinen jährlichen Müll loszuwerden)

Krankheiten

Folgende Krankheiten kann man sich verstärkt in Starnberg einfangen:

Uranus

Hirnerweichung