Julianischer Kalender: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (zu schade zum löschen)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Baustelle|1=Das ist leider noch sehr wenig}}
+
Der '''Julianische Kalender''' ist das selbstherrlichste Konstrukt, das die [[Geschichte]] im Laufe ihrer sprichwörtlichen [[Zeit]] hervorgebracht hat und es schreit geradezu in seiner selbstverliebten [[Melancholie]]: ''Ihr tickt doch alle nicht richtig!!'' Der darauf folgende Zwist von Papst Gregor XIII gegen [[Julius Caesar]] wird von [[Geschichte|Historikern]] auch als [[Boxen|Battle of the Year]] ausgewiesen. Problematisch war nur die Terminfestlegung, so dass beide Parteien zu unterschiedlichen [[Tag]]en antraten.
Der '''Julianische Kalender''' ist das selbstherrlichste Konstrukt, das die [[Geschichte]] im Laufe ihrer sprichwörtlichen [[Zeit]] hervorgebracht hat und es schreit geradezu in seiner selbst verliebten [[Melancholie]]: ''Ihr tickt doch alle nicht richtig!'' !
 
Von [[Geschichte|Historikern]] wird der Zwist von Papst Gregor XIII gegen [[Julius Caesar]] auch als ''der'' [[Boxen|Battle of the year]] ausgewiesen.
 
  
 +
[[Kategorie:In der Kürze liegt die Würze]]
 +
[[Kategorie:Jahrestag]]
 
[[Kategorie:Zeit & Raum]]
 
[[Kategorie:Zeit & Raum]]
[[Kategorie:Jahrestag]]
 

Aktuelle Version vom 28. November 2013, 11:27 Uhr

Der Julianische Kalender ist das selbstherrlichste Konstrukt, das die Geschichte im Laufe ihrer sprichwörtlichen Zeit hervorgebracht hat und es schreit geradezu in seiner selbstverliebten Melancholie: Ihr tickt doch alle nicht richtig!! Der darauf folgende Zwist von Papst Gregor XIII gegen Julius Caesar wird von Historikern auch als Battle of the Year ausgewiesen. Problematisch war nur die Terminfestlegung, so dass beide Parteien zu unterschiedlichen Tagen antraten.