Diskussion:Wechselrichter

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 23:55, 29. Okt. 2013 von Blumenfee (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • ... der hier ist aber ganz in Ordnung. Aber was ist dann ein Gleichrichter? Ist der immer im Dienst, also 24/7?   —   Phorgo   @     —   20:04, 2. Feb. 2013 (CET)
  • Der Gleichrichter hat dich schon schuldig gesprochen, bevor der Staatsanwalt überhaupt die Anklage verlesen kann. Ist ein Begriff aus der Instantanjustiz. – Sebus@Ω 20:27, 29. Okt. 2013 (CET)