Legasdäne

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Legastheniker)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piep, piep! Satellit!
Der nachstehende Text erweitert den Zusammenhang des Hauptartikels Legasdänie.

Der Legasdäne ist ein Mönsch mit ausgesprochene Lese-Schreibschweche. Nach aina neusste Stutie wird es durch einin Gen-Defeckt hervorgeruven, där popotionell zur Inteligentz einhergeht. Heufige Trefpunkte von Legasthenikere sind Chatrums, Internet-Forums und Vorstandsetagen (wobei die Krankheit dort zumeist durch ein exorbitantes Gehalt und eine tüchtige Sekretärin kompensiert wird). Sihe auch: Legasdänie

Aba zun klügg giptz metigamände dakeken:
Abc-Salbe, und das Abc fragt Dich, wie es geschrieben wird!